Italien

Jeep-Fahrt und Wanderung auf den Ätna und um Taormina

Von |12/09/2019|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Ich war bisher jeden Sommer meines Lebens auf Sizilien. Trotzdem wurde mir nie langweilig, denn von Neugierde und Wissensdurst gelenkt, verschlug es mich immer wieder an verschiedene Orte der Insel. Sehenswerte Orte, die selbst meine einheimische Familie noch nie besucht hat. Dabei lernt man ein ganz anderes Sizilien auf der anderen Seite der Insel kennen.

Riserva Naturale Orientata Zingaro – Wandern in unberührter Natur auf Sizilien

Von |10/09/2019|Schlagwörter: , , , , |

Ich war bereits als Kind einige Male in diesem Naturschutzgebiet gewesen und erinnere mich noch ganz genau an die vielen grünen Palmen, blühenden Sträucher, Eidechsen, riesige Ameisen, Vögel und so viele andere faszinierende Pflanzen und Tiere. Bei diesem Besuch wollte ich wieder einmal meine Erinnerungen auffrischen.

Ciao Bella Sizilien

Von |06/09/2019|Schlagwörter: , , |

Mein Name ist Chiara D’Amico und wie unschwer zu erkennen ist, habe ich italienische Wurzeln. Ich bin deutsch. Um genau zu sein, Deutsche mit sizilianischen Wurzeln. Geboren und aufgewachsen bin ich hier Deutschland, in meinem geliebten Stuttgart. Also bin ich ja eigentlich deutsch. Aber irgendwie auch nicht. Denn meine eigenen Großeltern leben in einem anderen Land, sprechen eine andere Sprache, die ich selbst von klein auf nebenbei auch noch erlernt habe und wenn ich meine eigene Familie im Ausland besuche, fühlt es sich nicht an wie ein Urlaub. Es fühlt sich auch an wie mein zu Hause. Als wäre ich angekommen.

Campen auf dem Alpe Adria Trail

Von |15/02/2019|Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , |

Hallo Weitwander-Fans: 37 Etappen und rund 750 Kilometer lang – der Alpe Adria Trail verbindet Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien miteinander. Der Weitwanderweg gehört zu den populärsten Wanderwegen Europas. Vom Fuße des Großglockners, dem höchsten Berges Österreich, geht es durch die schönsten Landschaften Kärntens über die slowenischen Alpen bis an die italienische Adriaküste.

Sizilien – Die Insel des Gott des Windes

Von |09/08/2018|Schlagwörter: , , , , , , , |

Die Macht des Äolus „Der Gott des Windes“ ist ungebrochen: Auch heute treibt es Reisende durch das Mittelmeer – wie einst Odysseus – zurück auf die Insel Sizilien. Gigantische, griechische Tempel und imposante, römische Villen, normannische Kathedralen, aber auch vom Barock verzierte Kirchen erzählen von der Geschichte Siziliens. Nirgendwo sonst haben so viele Völker einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen wie in Sizilien.

Insel-Wanderreisen: Die besten Wanderwege auf Sizilien

Von |08/08/2018|Schlagwörter: , , , , , |

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Sizilien denken? Sind es Spaghetti à la Mama, sonnengereifte Tomaten, Zitronen, Meeresfrüchte? Die Cosa Nostra? Vielleicht atemberaubende Landschaftspanoramen in denen sich herrlich wandern läßt? Wahrscheinlich sind es Spaghetti und die ehrenwerte Gesellschaft, die erste Assoziationen mit Sizilien hervorrufen.Dabei sind Wanderungen auf der größten Insel Italiens zu einem touristischen Highlight der Insel geworden. Ganzjährige Temperaturen, die selten unter 15°C fallen, prädestinieren Sizilien für ausgiebige Wanderungen auch in den kälteren Monaten, während es in Deutschland noch regnet und schneit.

Fünf der besten Restaurants in Florenz

Von |20/10/2017|Schlagwörter: , , , , , , |

Buon appetito! Passend zum Bericht Florenz für Anfänger gibt es jetzt noch ein wenig kulinarisches Futter obendrauf. Ob im Bistro, im schicken Sterne-Restaurant oder in einer typisch florentinischen Osteria – je nach Gusto findet in Florenz jeder die passende Lokalität. Wir haben für Sie fünf der besten Restaurants in Florenz ausgesucht, die Sie bei einem Trip ins Kultur- und Gourmetparadies nicht verpassen sollten.

Florenz für Anfänger

Von |16/10/2017|Schlagwörter: , , , , , , |

Ja, ich war früher schon einmal in Florenz. Aber das ist so viele Jahre her, dass ich nicht sicher war, ob Florenz in meiner Erinnerung und Florenz heute identisch sind. Damals gab es keine Smartphones! Dank Apple und WhatsApp hat sich alles verändert – auch in der Kulturstadt Florenz. Deshalb war ich neugierig auf die Stadt Michelangelos, Dantes, Boticellis, Raffaels und der Medicis - auf Florenz im Oktober 2017.