Bernd Schray

Über be travel

Dieser Autor hat noch keine Informationen bereit gestellt.
be travel hat 75 Blogartikel veröffentlicht.

Corona-Einschränkungen. Vor- und Nachteile

Von |30/08/2020|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Es gibt Momente, wo man sich bewusst wird, welche Einschränkungen mit der Corona Pandemie sowohl negativ wie positiv verbunden sind. Wir solidarisieren uns hier keinesfalls mit Menschen, die Andere gefährden und werden niemals Maßnahmen in Zweifel ziehen, die zum Schutz der eigenen Persönlichkeit und der Mitmenschen dienen, aber es lohnt sich, über die einschränkenden Auswirkungen und Folgen der Pandemie nachzudenken.

Bike- und Wandertouren im Chiemgau mit kostenlosen einheimischen Guides

Von |23/08/2020|Schlagwörter: , , , , , , , |

Der Zeitpunkt bis Oktober, Anfang November, manchmal sogar bis Ende November ist ideal für Ausflüge im Chiemgauer Land über Almen oder entlang der Tiroler Ache und ein gutes Bier zischt dann so richtig durch die Kehle und belohnt Wandersmann und Radfahrer für die Strecke und die Mühe.

Reisebericht Kreuzfahrt in die Antarktis, Teil 11

Von |06/01/2020|Schlagwörter: , , , , |

Noch zwei Seetage trennten uns vom Ausschiffen im Hafen von Ushuaia und der Rückreise nach Buenos Aires und Deutschland. Die Überfahrt durch die Drake Passage blieb ohne Überraschungen. Im Gegenteil, kurz vor der Südspitze Südamerikas wurde das Wetter strahlend schön, mit wolkenlosem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung der Passagiere auf dem Panoramadeck.

Reisebericht Kreuzfahrt in die Antarktis, Teil 10

Von |05/01/2020|Schlagwörter: , , , , , , , |

Das Ende der Kreuzfahrt in die Antarktis rückte immer näher. Der eigentliche Höhepunkt sollte heute kommen, als wir von Deception Island über Nacht abfuhren und die südlichsten Punkte der Reise ansteuerten: Danco Island und Neko Harbour. Da im Frühsommer der Antarktis um 5 Uhr morgens schon gute Lichtverhältnisse herrschen, konnten wir die Fahrt entlang der Antarktis-Küste sehr gut mit verfolgen. Die Szenerie war noch deutlich imposanter, denn die neblige Morgenstimmung tauchte die Gebirgszüge in milchiges Licht.

Reisebericht Kreuzfahrt in die Antarktis, Teil 9

Von |04/01/2020|Schlagwörter: , , , , , , , |

Je südlicher wir eintauchten in die Antarktis, um so eindrucksvoller wurden die landschaftlichen Bilder. Am viertletzten Tag der Kreuzfahrt standen Besuche auf Half Moon Island an und - wenn es das Wetter erlauben sollte - eine Einfahrt in die Caldera des Vulkans auf Deception Island. Der Vulkan war nicht aktiv, aber der letzte Ausbruch lag noch nicht solange zurück.

Das Musical um den Märchenkönig Ludwig II. von Bayern

Von |03/01/2020|Schlagwörter: , , , , |

König Ludwig II. von Bayern, der mythenumwobene Regent, im Volksmund der Märchenkönig genannt, hat nicht nur eine sagenhafte Aura geschaffen, es haben sich zahlreiche Legenden um seine Gestalt gebildet, die heute der szenische Mittelpunkt eines Musical sind, das in Füssen im Festspielhaus inszeniert worden ist, das schon nach zwei Spielzeiten rauschende Erfolge feiert.

Reisebericht Kreuzfahrt in die Antarktis, Teil 8

Von |26/12/2019|Schlagwörter: , , , , , , |

Wir sagten Larsen Harbour mit einem letzten Blick auf die exotischen Sehenswürdigkeiten Good Bye und kreuzten jetzt südwärts in die Abenddämmerung, Richtung Antarktis. Vor uns lagen 866 Nautische Seemeilen bis zum ersten Landgang bei Brown Bluff. Oder anders ausgedrückt, 2 Seetage bis zum gespannt erwarteten Höhepunkt der Kreuzfahrt in der Antarktis.