Chiara D’Amico

Mein Name ist Chiara D’Amico und wie unschwer zu erkennen ist, habe ich italienische Wurzeln. Ich bin deutsch. Um genau zu sein, Deutsche mit sizilianischen Wurzeln.

Geboren und aufgewachsen bin ich hier in Deutschland, in meinem geliebten Stuttgart. Mit knappen drei Jahren besuchte ich einen städtischen Kindergarten, in dem ich deutsch erlernte, ging danach ganz normal zur Schule und machte mein Abitur.

Stuttgart Schlossplatz

Stuttgart, Schlossplatz

Chiara D'Amico

Chiara D’Amico

Nun studiere ich Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim, die übrigens einen wunderschönen Campus hat, den Sie sich unbedingt mal ansehen sollten! Ich konnte mir hier ein soziales Umfeld aufbauen, das aus den interessantesten Menschen verschiedenster Herkunft besteht. Das geht in Stuttgart sehr gut, denn wir pflegen hier eine sogenannte ‚Multi-Kulti-Kultur’ und das finde ich wunderbar! Ich fühle mich hier wohl. Stuttgart ist mein zu Hause. Also bin ich ja eigentlich deutsch. Aber irgendwie auch nicht. Denn meine eigenen Großeltern leben in einem anderen Land, sprechen eine andere Sprache, die ich selbst von klein auf nebenbei auch noch erlernt habe und wenn ich meine eigene Familie im Ausland besuche, fühlt es sich nicht an wie ein Urlaub. Es fühlt sich auch an wie mein zu Hause. Als wäre ich angekommen.

Kennen Sie das auch? Das Gefühl eine enge Verbindung zu einem Land zu verspüren, in dem man doch eigentlich nur Urlaub macht? Ein Land, dessen Kultur man eigentlich nie erlebt hat, aber doch sein eigen nennen mag?

Uni-Hohenheim Logo

Universität Hohenheim

Wikipedia Stuttgart

Sizilien

Genau so fühlt es sich für mich an, wenn ich meine Familie auf Sizilien besuche. Seit ich denken kann gehen meine Eltern, welche beide ursprünglich aus demselben Dorf in der Provinz von Palermo kommen mit mir und meiner Schwester im Sommer unsere Familie besuchen.

Meine Mutter ist, so wie ich, hier geboren und aufgewachsen, während mein Vater seine Kindheit und Jugend in diesem Dorf verbracht hat. Vielleicht ist es auch aus diesem Grund, dass ich mich so verbunden mit der Insel fühle. Geschichten von früher, sowohl von Seiten meines Vaters, als auch meiner Großeltern und anderen Verwandten lassen mich in eine Art Tagträumerei verfallen. Ich stelle mir vor, wie die Landschaft, die ich heute noch atemberaubend finde, früher wohl ausgesehen haben muss. Ich frage mich, wie lange mein Urgroßvater wohl gebraucht hat, um den Weg, den wir heute in kurzer Zeit mit modernen Autos abfahren mit dem sizilianischen „Carretto“, einem kleinen bunten Wagen, der meist von einem Esel gezogen wurde, hinter sich zu bringen?

Wie ist das Leben heute auf Sizilien? Wie war es früher? Welche Geheimnisse und Anekdoten hat diese Insel zu erzählen und was kann man hier noch alles entdecken?

'Carretto' Sizilien

Carretto, Sizilien

Lieblingsorte

Ich bin schrecklich neugierig und wissensdurstig, weshalb ich zumindest ‚meine’ Gegend, also die Nordküste Siziliens um Palermo herum sehr stark erkundet habe in den letzten Jahren.

Ich war durchaus auch an anderen Orten, nur ganz im Süden war ich leider noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Jetzt möchte ich Ihnen die Orte vorstellen, die mein Herz erobert haben. Mit denen ich mich verbunden fühle

Orte, die Sie meiner Meinung nach gesehen haben müssen, um zu verstehen wovon ich spreche.

Ich hoffe, ich kann Sie mit meinen folgenden Beiträgen ein wenig auf den Geschmack der Insel bringen und eventuell auch einen Funken Lust in Ihnen wecken, Sizilien selbst einmal zu bereisen.

Màcari Badestrand

Bue Marino, Macari, Sizilien

Sizilien Reiseführer

Links

Links zu meinen Beiträgen, die zum Thema Sizilien und meinen Lieblingsorten erschienen sind, finden Sie hier:

Zu Sizilien bisher gibt es außer den Artikeln, an denen ich gerade arbeite, auch noch Beiträge von anderen betravel Team-Autoren. Wenn Sie sich dafür interessieren, dann klicken Sie auf die Links.

Madonna del Ponte, Sizilien

Madonna del Ponte, Partinico, Sizilien

Ich freue mich über Anregungen und Kommentare.

Chiara D’Amico

Fragen und Antworten

Unser stationäres Büro befindet sich seit vielen Jahren in Stuttgart, Bad-Cannstatt, Nähe Wizemann Areal. Sie können uns direkt besuchen oder per Telefon und Internet mit uns in Kontakt treten. Geschäftsführer von betravel Reiseagentur ist seit der Gründung von betravel im Jahr 2004 Herr Bernd Schray. Er wird unterstützt von weiteren Mitarbeitern, die sich um Marketing, Contentpflege und Kundenbeziehungen kümmern.
Wenn sie sich für eine Reise interessieren, die wir in einem Blogartikel oder einem Reiseangebot darstellen, dann ist der einfachste Weg, weitere Informationen und Buchungsunterlagen zu bekommen, indem Sie uns eine Reiseanfrage stellen. Alternativ können Sie über den Menüpunkt „Über uns“ ein Kontaktformular aufrufen, um mit uns in Kontakt zu treten.
… dann treten sie mit dem jeweiligen Reiseveranstalter (AIDA Cruises, Aldiana, Club Med, ROBINSON Club, TUI Cruises, etc.) in eine Geschäftsbeziehung ein, nicht mit betravel Reiseagentur. Wir sind Contenanbieter, Vermittler von Reiseangeboten, Tipps, Trends und treten als reichweitenstarke Internetdomain in Erscheinung. Wir verdienen Geld mit Vermittlungsprovisionen und Affiliate-Marketing.
betravel Reiseagentur ist Mitglied im Travel Industry Club, kurz TIC. Wir arbeiten eng mit den renommierten Reisebüros von Euro Lloyd in Stuttgart, Ludwigsburg und Sindelfingen zusammen. Alle Anfragen werden persönlich von MitarbeiterInnen der Euro Lloyd Reisebüros beraten und in die bestehenden Veranstaltersysteme eingebucht.
Alle Preise, Termine und Inhaltsangaben sind freibleibend, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
beTravel-Mini

Redaktionsteam betravel

aktualisiert 02.04.2022

betravel Logo

Werbung, weil Markennennung

Wir versichern, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren! Da bei den Blogartikeln aber immer wieder Marken- und Hotelnamen genannt werden, müssen wir diesen Zusatz anhängen, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir arbeiten zusammen mit den Euro Lloyd Reisebüros. Die Expedienten kennen alle Tipps und Sicherheitshinweise, die man als Urlauber wissen muss, um einen sorglosen Aufenthalt in Deutschland oder im Ausland zu genießen.

CO2 Emissionsrechner

Studiosus Foundation e.V. unterstützt den Bau von Biogasanlagen und bietet so die Möglichkeit, CO2-neutral zu fliegen. Dieses CO2-Kompensationsprojekt erfüllt díe höchsten Anforderungen nach Gold Standard CDM. Wir machen mit!

Emissionsrechner