Sizilien

Spaziergang durch Palermo und die sizilianische Street Food Kultur – mordslecker

By |08/10/2019|Tags: , , , , , |

Warum heißt das Unterhaltungsspiel, das man als Kind so gern gespielt hat, eigentlich „Mord in Palermo“? – Na wegen der Mafia, ist doch klar. Tatsächlich sollte das Spiel aber anders heißen. Ich persönlich würde es eher „Diabetesgefahr in Palermo“ nennen, denn die Vielfalt an leckeren Gerichten und Süßigkeiten ist hier wirklich einzigartig groß und mordsmäßig lecker.

Jeep-Fahrt und Wanderung auf den Ätna und um Taormina

By |12/09/2019|Tags: , , , , , , , , |

Ich war bisher jeden Sommer meines Lebens auf Sizilien. Trotzdem wurde mir nie langweilig, denn von Neugierde und Wissensdurst gelenkt, verschlug es mich immer wieder an verschiedene Orte der Insel. Sehenswerte Orte, die selbst meine einheimische Familie noch nie besucht hat. Dabei lernt man ein ganz anderes Sizilien auf der anderen Seite der Insel kennen.

Rocco Forte Hotel Verdura Resort– Sizilien

By |09/09/2019|Tags: , , , , |

Das stylische Rocco Forte Hotel Verdura Resort ist das einzige Golf- und Spa-Resort unter den elf Objekten der Rocco Forte Hotel-Gruppe. Etwa eine Autostunde von Palermo entfernt befindet sich dieses außergewöhnliche Resort mit Blick auf das glitzernde Mittelmeer an der Südwestküste Siziliens. Klarer, simpler Luxus in traditioneller Architektur mit individuellem Service und authentischer sizilianischer Tradition.

Sizilien – Die Insel des Gott des Windes

By |09/08/2018|Tags: , , , , , , , |

Die Macht des Äolus „Der Gott des Windes“ ist ungebrochen: Auch heute treibt es Reisende durch das Mittelmeer – wie einst Odysseus – zurück auf die Insel Sizilien. Gigantische, griechische Tempel und imposante, römische Villen, normannische Kathedralen, aber auch vom Barock verzierte Kirchen erzählen von der Geschichte Siziliens. Nirgendwo sonst haben so viele Völker einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen wie in Sizilien.

Insel-Wanderreisen: Die besten Wanderwege auf Sizilien

By |08/08/2018|Tags: , , , , , |

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Sizilien denken? Sind es Spaghetti à la Mama, sonnengereifte Tomaten, Zitronen, Meeresfrüchte? Die Cosa Nostra? Vielleicht atemberaubende Landschaftspanoramen in denen sich herrlich wandern läßt? Wahrscheinlich sind es Spaghetti und die ehrenwerte Gesellschaft, die erste Assoziationen mit Sizilien hervorrufen. Dabei sind Wanderungen auf der größten Insel Italiens zu einem touristischen Highlight der Insel geworden. Ganzjährige Temperaturen, die selten unter 15°C fallen, prädestinieren Sizilien für ausgiebige Wanderungen auch in den kälteren Monaten, während es in Deutschland noch regnet und schneit.