Stories

Ein Antarktisches Abenteuer

Von |05/09/2016|Arktis & Antarktis, Kreuzfahrten, Stories|

Vom 02.12.15 bis zum 22.12.15 fuhren wir mit Hapag Lloyd Kreuzfahrten mit Start in Chile in Richtung Süden, immer weiter in Richtung Südpolarkreis und vorbei an den grünen, von Vögeln eroberten, Falkland-Inseln, über Südgeorgien mit Tierbeobachtungen, den Süd-Shetland-Inseln bis hin zum eigentlichen Ziel der Reise: Der Antarktischen Halbinsel.

Namibia – Mein Abenteuer in der Kalahari

Von |29/07/2016|Stories|

Namibia – das sind nicht nur Wüste und Eingeborene, aber dennoch freue ich mich ganz besonders darauf. Weitere Highlights der Reise werden die Victoria Wasserfälle, Safaris und die spektakuläre Tierwelt im Okavangodelta. Siebzehn Tage vollgepackt mit Abenteuern und Events – das wird der Urlaub meines Lebens!

Japan – exotisch, fremd, faszinierend

Von |19/07/2016|Asien, Japan, Länder und Menschen, Stories, Südkorea, Tokio|

Diese Reise nach Japan dauert zwar nur 13 Tage, dafür bekommt man aber das Beste von Japan und seinen faszinierenden Sehenswürdigkeiten in dichter Folge so gut präsentiert, wie man es selbst nicht hätte organisieren können. Kloster-und Tempelanlagen, Geishas und die Metropole Tokio sind alle mit in diesem Reiseverlauf dabei. So lernt man nicht nur dieses beeindruckende Land, sondern auch Kultur, Religion und Leute schnell kennen.

Kambodscha – Eine unvergessliche Reise

Von |15/07/2016|Asien, Blog, Kambodscha, Länder und Menschen, Stories|

Mitten zwischen Thailand, Laos und Vietnam liegt ein Traumreiseziel: Kambodscha. In den Berichten und Reiseführern darüber werden freundliche Menschen, kulinarische Besonderheiten und sehr interessante, aber auch nachdenkliche Eindrücke aus jüngst vergangenen Zeiten versprochen. Der Flug geht über einen Zwischenstopp nach Bangkok. Hier dürfen wir erst einmal etwas verschnaufen und erste Eindrücke sammeln. Ein Scout führt uns dabei durch die Stadt und zeigt uns die Highlights dieser aufstrebenden asiatischen Megametropole – wir fahren per Skytrain zu funkelnden Shoppingmalls, nächtlichen Märkten, Glitzertempeln und Königspalästen – so dass sich die zwei Übernachtungen in Bangkok wirklich lohnen. Am vierten Tag geht es dann über den Grenzübergang Krong Poi Pet über den Landweg nach Kambodscha und wir können zum ersten Mal südostasiatische Luft schnuppern. Nach weiteren drei Stunden auf der Landstraße erreichen wir dann Siem Reap bzw. Angkor. Die Wunderwelt wartet. Hier werden wir uns drei Tage Zeit nehmen, um die Tempelanlagen von Angkor zu erkunden und das Umland kennen zu lernen.

Ich mach ne Rundreise in Kuba!

Von |17/05/2016|Karibik, Mittelamerika, Stories|

Kuba ist für Ossis und Wessis gleichermaßen geeignet: Wer als Wessi noch ein wenig DDR-Feeling schnuppern möchte, sollte ganz schnell nach Kuba reisen, bevor der Kommunismus untergeht. Und Ossis können sich dank des warmen Wetters, Rum, Salsa und durch kubanische Musik in eine Zeit zurückversetzen lassen, in der einst der Sozialismus vorherrschte! Eine Reise speziell für jüngere Generationen.

Leserpost: Zurück aus Mexiko

Von |05/05/2016|Mittelamerika, Stories|

Mexiko ist immer wieder in den Schlagzeilen, die das Land nicht immer in den besten Farben zeigen. Dadurch verzerrt sich oft die Wahrnehmung und Außenwirkung eines Landes. In diesem Artikel sehen wir ganz alltägliche Hochzeitsfotos eines Lesers, der mit uns gereist ist. Bilder, die nicht spektakulär sind, dafür aber einen authentischen Eindruck des Landes liefern.

Peru, Amazonas und ein lang ersehnter Wunsch: Einmal den Dschungel hautnah erleben

Von |03/05/2016|Stories, Südamerika|

Seit nunmehr zehn Jahren bin ich nicht mehr richtig verreist. Umso mehr freue ich mich, meine absolute Traumreise bald anzutreten. Ziel meiner Exkursion: Peru und Amazonas. Die weißen Anden und die grüne Hölle. Da wollte ich schon lange hin und Südamerika, El Cóndor Pasa, der Amazonas samt Urwald, Indios, Inkas und prähistorische Bauten haben es mir einfach angetan. Aber der Reihe nach. Alles begann mit einem Foto von Machu Picchu. Die Stadt hat mich von Anfang an fasziniert und in ihren Bann gezogen. Ich wollte sie mit eigenen Augen sehen, spüren, erleben und die Magie des Ortes in mich, oder heißt es ‚in mir‘ aufnehmen. Bald schon stehe ich vor der Erfüllung dieses Wunsches und ich beschreibe jetzt in aller Ausführlichkeit, was mich erwartet. Aber zuvor will ich die Leser des WELTWEIT Blogs von beTravel fragen, ob jemand schon einmal dort gewesen ist und vielleicht Tipps und Erfahrungen austauschen möchte zu dieser Reise, auf die ich mich so freue.