Nachdem wir Ihnen im ersten Teil (Verlinkung zum ersten Teil) das Residence by Uga Escapes in der Hauptstadt Colombo und das Ulagalla by Uga Escapes im Herzen des kulturellen Dreiecks Sri Lankas nahe der Nord-Zentralprovinz Anuradhapura etwas genauer vorgestellt haben, folgen heute die anderen drei Häuser: das Jungle Beach und das Uga Bay an der Ostküste und das Chena Huts im Süden des Landes.

Jungle Beach by Uga Escapes – Strandurlaub mitten im Dschungel Sri Lankas

Jungle Beach - Uga EscapesJungle Beach - Uga Escapes

Wo sich Affe und Wal „Gute Nacht“ sagen: Im Jungle Beach by Uga Escapes erleben Sie die bunte Unterwasserwelt hautnah, beobachten die sanften Riesen der Meere beim Whale Watching und tauchen in die reiche Kultur Sri Lankas ein. Das zweite Haus der Uga Escapes nahe dem kleinen Küstendorf Kuchchaveli an der Ostküste des Landes liegt in einer Lagune direkt am Indischen Ozean. Ein vier Kilometer langer privater Sandstrand, tropische Mangroven und dichter Dschungel versprechen eine einzigartige Mischung aus Erholung und Abenteuer. Jungle Beach, der Name ist Programm: Die 48 Villen des Strandresorts fügen sich durch ihre Bauweise perfekt in die tropische Vegetation ein und sind in der dichten Vegetation kaum auszumachen. Für Familien und Freunde bieten die Jungle Cluster Villen durch ihre Anordnung und den gemeinsamen Pool und Jacuzzi eine ideale Mischung aus gemeinsamer Zeit und Privatsphäre. Die 18 Lagoon Cabins mit Platz für zwei Personen sowie privaten Terrassen garantieren einen freien Blick auf die Lagune. Die 13 Jungle Cabins dagegen erlauben durch ihre offene Architektur einen ungestörten Blick auf den umliegenden Dschungel. Wer Tag und Nacht dem Rauschen des Meeres lauschen möchte, sollte eine der insgesamt 14 Beach Cabins buchen. Das Beste: Da das Jungle Beach bis heute das erste und einzige Resort in der Region rund um Kuchchaveli ist, ist Ruhe hier garantiert! Egal für welche Villa Sie sich entscheiden.

Jungle Beach - Uga EscapesJungle Beach - Uga EscapesJungle Beach - Uga Escapes

Auch kulinarisch kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten: Die tropisch sri-lankische Fusion-Küche verwöhnt den Gaumen jedes Gastes. Highlight ist die Meeresfrüchteplatte mit fangfrischem Fisch. Ob Fünf-Gänge-Menü oder eine raffinierte Salatkreation: Das Team arrangiert auf Wunsch ein privates Barbecue oder Dinner am Strand, in den Baumwipfeln oder in der eigenen Villa.

Jungle Beach - Uga EscapesJungle Beach - Uga Escapes

Natur pur: Tierfreunde sind im Jungle Beach by Uga Escapes genau richtig. Die spannende Entdeckungsreise durch die artenreiche Tierwelt Sri Lankas beginnt direkt vor der Hoteltür. Im tiefblauen Ozean wartet eine Vielzahl an exotischen Fischen, Säugetieren und Reptilien. Absolutes Highlight: die bis zu 33 Meter langen und 200 Tonnen schweren Blauwale – die größten Säugetiere der Welt. Aber damit nicht genug: Beim Whale Watching direkt vor dem Resort bekommen Sie auch Pottwale und Spinnerdelfine zu Gesicht. Da mit Sicherheit nicht alle von Ihnen seefest sind, gibt es auch bei den Erkundungstouren an Land einiges zu sehen: Der Minneriya Nationalpark – etwa zwei Stunden vom Jungle Beach by Uga Escapes entfernt – beheimatet über 160 Vogelarten, Affen, Leoparden, Sambarhirsche und Faultiere. Auch seltene Reptilienarten sowie Krokodile, Warane und indische Pythons leben hier. Da sollte doch das passende Tier für Sie dabei sein, oder?!

Jungle Beach - Uga Escapes

Uga Bay by Uga Escapes

Uga Bay by Uga Escapes

Sommer, Sonne, Strand und mehr: Das boutique Strandresort Uga Bay by Uga Escapes an der Ostküste Sri Lankas ist für die sonnenhungrigen, wassersportbegeisterten und unternehmungslustigen Urlauber unter Ihnen garantiert die richtige Wahl. Inmitten der traumhaften Bucht von Pasikudah liegen insgesamt 46 Studio, die in einem Halbkreis angeordnet sind. Diese bieten nicht nur einen Panoramablick auf, sondern auch direkten Zugang zu einem der schönsten Strände Sri Lankas. Über die Terrassen der 24 Beach Studios im Erdgeschoss gelangen Sie direkt zum Pool und zum Meer, die 22 Ocean Studios im oberen Geschoss bieten von ihren privaten Balkonen aus freien Blick auf den Indischen Ozean. Sollten Sie mit der ganzen Familie oder Freunden anreisen wollen, so können Sie es sich entweder in der etwa 110 Quadratmeter großen Bay Suite mit zwei Schlafzimmern oder der 250 Quadratmeter großen Strandvilla mit zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und privatem Pool gemütlich machen.

Strandurlaub im Uga Bay perfekt: Einheimische Fischer liefern den Fang des Tages, Kochkurse bieten Gästen Einblick in die Küche Sri Lankas und Barbecues am Strand sorgen für romantische Abende. Das Küchenteam serviert täglich traditionelle sri-lankische Gerichte, Geheimnisse aus der Region, Klassiker aus dem asiatischen Raum sowie eine internationale Küche.

 

Uga Bay by Uga EscapesUga Bay by Uga Escapes

Sie sind im Urlaub gerne aktiv und trainieren die vielleicht etwas zu üppigen Mahlzeiten gerne direkt wieder ab? Perfekt, denn auch Aktivurlauber kommen im Uga Bay by Uga Escapes voll auf ihre Kosten. Sie können zum Kajakfahren, Windsurfen oder Segeln aufbrechen und während Sie sich auspowern die bunte Artenvielfalt des Korallenriffs sowie zwei Schiffswracks erkunden. Wer lieber an Land unterwegs ist, kann mit dem Fahrrad nahegelegene Fischerdörfer, einheimische Märkte und Tempel erkundet.

Ulagalla by Uga EscapesUga Bay by Uga Escapes

Wem all das zu viel Anstrengung ist und sich lieber erholen möchte, entspannt am besten in einem der beiden Spa Suiten von Uga Bay. Bei einer Massage, einer maßgeschneiderten Gesichtsbehandlung oder eine ayurvedischen Anwendung inklusive Blick auf den Indischen Ozean fällt das sicherlich nicht schwer.

Chena Huts by Uga Escapes – Sri Lankas erste Luxus-Safarilodge

Sonne, Strand und Safari: Die Chena Huts by Uga Escapes im Süden Sri Lankas bieten das komplette Paket. Eine perfekte Kombination aus tierisch wild und entspannt am Strand. Eingebettet zwischen tropischem Regenwald und dem Indischen Ozean im Süden der Insel, abseits viel befahrener Pfade liegt Chena Huts, das jüngste Juwel der Uga Escapes. Ganz im Einklang mit der Natur wurde Sri Lankas erste Luxus-Safarilodge zwischen Dschungel und Meer erbaut. Zur Geschichte: In dieser Region bewirtschaften die lokalen Bauern seit Jahrhunderten den Dschungel, in dem sie kleine Lichtungen in das dichte Unterholz schlagen. Um die Früchte ihrer Arbeit vor hungrigen Elefanten zu schützen, errichten sie einfache Hütten am Rande dieser kleinen Felder – die Chenas. Die Bauweise der Villen von Chena Huts ist eine Hommage an diese Tradition und bietet gleichzeitig allen Komfort. Der Yala Nationalpark liegt nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Auf der anderen Seite ist das Resort von Salinen umgeben. Hier stolzieren Störche und Flamingos durch das flache Wasser. Im Meer können Sie bei Ihrem Aufenthalt vielleicht sogar Meeresschildkröten, Buckel- und Blauwale entdecken, die durch das nahe gelegene Riff angezogen werden. Nicht ganz unwichtig: Der Aufenthalt in Chena Huts ist all inclusive und beinhaltet neben den Mahlzeiten und ausgewählten Getränken zweimal täglich Game Drives in den Yala Nationalpark, dem ältesten und zweitgrößten des Landes. Besonders toll: Da der Nationalpark nur einen Katzensprung entfernt ist, gehören Sie als Gast der Chena Huts morgens zu den ersten Besuchern. Die savannenartige Landschaft bietet über 240 Säugetier- und Vogelarten ein Zuhause. Absoluter Höhepunkt jedes Game Drives ist es, einen Leoparden zu sichten: Yala ist das Zuhause einer der dichtesten Leoparden-Bevölkerung weltweit. Mit etwas Glück können aber auch Elefanten beim Baden direkt vor der Lodge beobachtet werden.

Chena Huts - Uga EscapesChena Huts - Uga Escapes

Aus Rücksicht auf die Natur wurden alle Luxushütten des Resorts aus recyceltem Material erbaut und mit Solarenergie beheizt. Aus knorrigen Baumstämmen entstand das Mobiliar, Strohdächer sorgen für eine angenehme Luftzirkulation in den höhlenartigen Cottages und Terrassen laden mit privaten Pools zum Entspannen ein. Dank der ausgefallenen Bauweise fügen sich die 14 Unterkünfte perfekt in die Umgebung des Dschungels ein. Die je 105 Quadratmeter großen, ganz im Safaristil gehaltenen Villen mit freistehender Badewanne wurden so gestaltet, dass große Glasfronten das Gefühl vermitteln, mitten in der Natur zu wohnen und zugleich höchsten Komfort zu genießen.

Chena Huts - Uga EscapesChena Huts - Uga Escapes

Abends genießen die Gäste im maritim gestalteten „Basses“ Restaurant landestypische Gerichte oder einen Post-Safari-Drink an der „The Bar“ –  Blick auf den Indischen Ozean inklusive. Wer lieber zu zweit unter dem Sternenhimmel dinieren möchte, für den organisiert das Küchenteam gerne ein romantisches Lagerfeuer direkt am Strand. Aber Vorsicht: Auf dem Weg dahin, kann einem schon mal der eine oder andere Affe genau diesen versperren.

Chena Huts - Uga Escapes
Chena Huts - Uga Escapes
Sri Lanka
Sri Lanka Rundreisen

Und jetzt liegt es an Ihnen: Welches der fünf Boutique Hotels der Uga Escapes gefällt Ihnen am besten? Oder probieren Sie beim Hotel-Hopping einfach alle Häuser einmal aus? Verraten Sie es uns in den Kommentaren!

betravel Logo
©Etihad
Etihad Early Bird Flüge Indien
0 Like it