Roadmovie mit Mietwagen

Kreta ist urwüchsig, wild, schön, abwechslungsreich, mit gastfreundlichen Bewohnern und vielen kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten.

Wer sich auf einer Strandliege von links nach rechts dreht, wird davon allerdings nicht viel mitbekommen. Wir wollten die Insel Kreta im Frühling erleben und machten uns deshalb auf die Reise von Rethymno nach Ierapetra, vom Grecotel White Place und der wunderschönen Agrecofarm-Terrasse nach Ierapetra in den ROBINSON Club. An einem der nächsten Tage hatten wir vor, im Daios Cove Hotel noch einen Besuch abzustatten, weil uns die Neuigkeiten interessierten, die es geben sollte.

Wir, (meine Frau und ich), hatten einen Mietwagen und eine Straßenkarte vom Autoverleiher, das war’s. Photoapparat und Handy natürlich auch.

Dann mal los. Es war noch am frühen Morgen gegen 11 Uhr, als wir frisch gestärkt mit einem leckeren kretischen FrühstückBuffett im Grecotel White Palace, Rethymno in Richtung Spili starteten.

Die Temperaturen sind in der Zeit um Ostern super angenehm, denn es ist idealerweise weder heiß noch kalt. Im Hochsommer muss man die Klimanlage im Auto einschalten oder den Fahrtwind hereinlassen.

Die gute Laune im Auto wird während der Fahrt immer wieder von staunenden Ah, Oh, Wows unterbrochen. Wieso das? Hinter jeder Kurve warten neue überraschende Landschaftsbilder.

Allerdings darf man sich von den Aussichten auch nicht all zu sehr ablenken lassen, denn der Verkehr erfordert höchste Aufmerksamkeit. Griechische Verkehrsregeln werden individuell befolgt, das heißt, wenn der Fahrer auf der Gegenseite den Ernst der Lage als solchen wahrnimmt.

Wer genug Platz zum Überholen hat, stört sich nicht an doppelt durchgezogenen Mittelstreifen oder Überholverbotszeichen.

Aktuelle Wetterprognose Rethymno, Kreta

Bildergalerie mit Landschaftsbildern von der Fahrt über die Insel

Psiloritis Gebirge, Agia Galini, Küstenabschnitte

Das Psiloritis Gebirge im Hintergrund begleitete uns eine ganze Strecke auf der linken Seite. Es war noch eis- und schneebedeckt. Wenn der Wind wehte, kam immer ein kühler Hauch auf, der nicht ganz ungefährlich ist. Dann zieht man sich eben eine Jacke über, bis die Sonne wieder brennt. Spili hat in den Vorjahren Touristen gesehen, das erkennt man an offenen Tavernen und Hotelhinweisschildern, an kleinen Boutiquen und Souvenierlädchen. Wir hatten noch eine Wegstrecke vor uns und fuhren durch.

Vor unserem nächsten Stopp Agia Galini kreuzten wir aber einige wildromantische Örtchen mit typisch kretisch-griechischen Kirchen, begegneten Schafsherden, die mitten auf der Straße für Verkehrsberuhigung sorgten und genossen die weiten Blicke über die Landschaft, die es dort umsonst zu sehen gab.

Agia Galini ist sehenswert, aber mit so engen Zugangswegen, dass ich vermute, Busse müssen draußen bleiben. Der Ort bereitete sich gerade auf den Ansturm der Touristen vor, alles war in Lauerstellung, die Tavernen geöffnet, aber noch leer und die Alexis Zorbas Nachfahren rauchten sich gerade ein.

Maske? Wer hat Maske gesagt? Die Maskenpflicht war außer Kraft, nur wir setzten sie noch auf, weil wir es so gewohnt waren.

Bei Sommertemperaturen machen Masken keinen Spaß, denn es wird warm darunter und der Schweiß rinnt in Strömen. Also schnell ins Kafenion, einen Kaffee bestellen, dann darf die Maske runter. So war die Aussicht auf das Treiben in der kleinen Hafenstadt einfach nur entspannend. Carpe Diem. Apólafse tin iméra. Genieße den Tag.

Agia Galini
Agia Galini
Kreta, Kunsthandwerk
Kreta, Kunsthandwerk (Agrecofarm Wandschmuck)
Kreta, Landstraße, Schafe
Kreta – verkehrsberuhigte Landstraße
Kreta im Frühling. Blütenpracht
Kreta im Frühling. Blütenpracht

Agia Galini Hafen

Agia Galini, ein kleiner Hafen an der Südküste Kretas zum Verlieben

Hinter Agia Galini ging es mehr oder weniger parallel an der Südküste entlang, von der man aber nicht viel sah, weil wir nicht die ‚weißen‘ Straßen fuhren, die entlang der Küste führen und öfters auch mal nur Schotterwege sind. Wer vorankommen will fährt durch die fruchtbare Mesara Tiefebene, die auch ihre Reize hat. Ein Abstecher davor nach Matala Longdrink, ROBINSON Club Ierapetra war in früheren Jahren Pflicht, denn hier entstand in den Sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine große Hippie-Kommune, die sich in den prähistorischen Felshöhlen einrichtete und Sonne, Wein und Liebe predigte. Heute ist Matala ein Touristenort und die ehemaligen Hippies sind Gurus, Heilerzieher und Gastwirte.

Bildergalerie mit einer fotografischen Auswahl unseres Roadtrips

Die Küstenberge wurden hinter Mesochori flacher und jetzt entschlossen wir uns, eine weiße Küstenstraße zu nehmen. Diese Entscheidung ist im Frühling ok, im Sommer bei Gegenverkehr ein Wagnis, aber wunderschön. Der Weg führt teilweise direkt am Ufer entlang und wer möchte, streift die Hände beim Vorbeifahren im Meer.

Überland Kreta, Südküste

Abenteuer Gastfreundschaft

Irgendwann mussten wir anhalten, um nach dem Weg zu fragen. Ich stieg aus, lief ein paar Meter zurück .. und kam nicht mehr. Warum? Ich musste mich zu den Männern am Tisch setzen , einen Raki trinken, Oliven dazu und ein kleines Fischchen vielleicht? Ein unbeschreibliches Gefühl. Ich musste dann leider weiter und meine Frau war schon unruhig, aber ich konnte sie beruhigen.

Ein anderes Abenteuer an diesem Tag möchte ich noch erzählen. Als Fotograf ist man ständig am Aus- und Einsteigen. Die kleine weiße Straße war eng. Wenn Gegenverkehr kommt, muss man einen Ausweichplatz suchen. Ich war mal wieder auf Motivsuche, dann hörte ich laute Gesprächsfetzen. Was war passiert? Meine beste Ehefrau musste ausweichen und übersah eine unscheinbare Kiste am Wegrand. Völlig aufgelöst und nervös versuchte sie zu manövrieren, aber die Kiste war kaputt.

Abenteuer Gastfreundschaft

Lose Bretter am Boden. Ein griechischer Grieche kam auf mich zu und meinte, warum ist deine Frau so nervös? Keine Ahnung. Sind 20 Euro ok? „Geld? Ich will kein Geld“. „Doch, nimm“. „Ich nehm kein Geld“. Gegen den Willen einer Frau ist auch ein Grieche machtlos. Dann bedeutete er uns, zu warten. Er brachte einen Liter Raki. „Das ist für Euch. Ihr habt mir 20 Euro gegeben.“ Am Ende waren wir Freunde und hatten eine Einladung für ein Abendessen am nächsten Tag, das wir leider aus zeitlichen Gründen nicht annehmen konnten. Nur die Erinnerung an eine unglaubliche nette Geschichte ist geblieben (und ein Liter Raki).

Diese Erlebnisse machen den besonderen Reiz Kretas aus.

Hinter Myrtes war es dann noch ein Katzensprung bis in den ROBINSON Club IerapetraLongdrink, ROBINSON Club Ierapetra und wir freuten uns auf ein Wiedersehen mit Aris Pavlakis, dem Clubchef und seiner Frau Muffi, sowie auf WellFood, Unterhaltungsprogramme, Kurse und Abendshows.

ROBINSON Club Ierapetra Clubchef Aris
ROBINSON Club Ierapetra Clubchef Aris Pavlakis

Willkommen im Club.

Reiseführer von Lonely Planet. Kreta

Natives Olivenöl aus Kreta

Google Map. Südküste Kreta, Griechenland

Corona Situation vor Ort

Wer ab 1. Mai 2022 nach Griechenland reisen möchte, muss keinen Nachweis mehr darüber vorweisen, dass er gegen das Coronavirus geimpft ist. Das beschloss die Regierung in Athen laut einem Bericht der Nachrichtenagentur DPA am Donnerstag (28. April 2022).

Quelle: touristik-aktuell.de, 29.04.2022

Photo-Credits

© betravel

Reiseführer und Lesetipps

betravel Reiseredaktion
Artikel aktualisiert am 30. April 2022

ImpressumDatenschutzWerbungKampagnenÜber unsKontakt© All rights reserved

Inforeise Kreta Frühjahr 2022

Dieser Artikel entstand im Zusammenhang mit einer selbst organisierten Inforeise nach Kreta für Reisebüromitarbeiter.

Die Kosten wurden vom Autor, Bernd Schray und seiner Frau, Gabriele Reminder-Schray, selbst bezahlt, Hotelkosten und Übernachtungspreise sind Expedientenraten, das heißt, ermäßigte Raten für Touristiker.

Inforeisen

Inforeisen sind wichtige Informationen für die qualifizierte Beratung der Kunden.

Alle veröffentlichen Artikel sind unabhängig entstanden und geben die unverfälschte Meinung des Autors wider!

Werbung

Aktuelle Corona Einreisebestimmungen

Die Coronavirus-Einreiseverordnung regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie die Beförderungsbestimmungen aus Virusvariantengebieten. Diese Bestimmungen werden permanent aktualisiert,

Werbung, weil Markennennung

Wir versichern, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren! Da bei den Blogartikeln aber immer wieder Marken- und Hotelnamen genannt werden, müssen wir diesen Zusatz anhängen, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir arbeiten zusammen mit den Euro Lloyd Reisebüros. Die Expedienten kennen alle Tipps und Sicherheitshinweise, die man als Urlauber wissen muss, um einen sorglosen Aufenthalt in Deutschland oder im Ausland zu genießen.

CO2 Emissionsrechner

Studiosus Foundation e.V. unterstützt den Bau von Biogasanlagen und bietet so die Möglichkeit, CO2-neutral zu fliegen. Dieses CO2-Kompensationsprojekt erfüllt díe höchsten Anforderungen nach Gold Standard CDM. Wir machen mit!

Emissionsrechner