Spicy Artworks für Kategorie 2) Rund- und Studienreisen

Hadza, auch Hadzabe und Hadzapi genannt, sind Jäger und Sammler, die man im Norden von Tansania findet. Die Volksgruppe, die nur noch ungefähr 1.000 Angehörige zählt, lebt in der trockenen Dornensavanne in der Nähe des Ngorongoro Kraters und der Serengeti Ebene. Sie leben in ursprünglichen Weise und nahe den Urmenschen-Fundstätten der Menschheit. Der Name Hadzabe übersetzt bedeutet folgerichtig auch „Mensch“ oder „die Menschen“.

Andrea Dublaski und Matthias Jobmann sind den Hadzabe begegnet und konnten seltene Fotos aufnehmen, die wir hier zu sehen bekommen.

Spicy Artworks schreibt in der Erklärung zu diesen Fotos:

AFRIKAS LETZTE WILDBEUTER

Tansania im Sommer 2021.

„Nur noch sehr wenige Hadzabe leben verstreut als Jäger und Sammler in der Nähe des Lake Eyasi im Nordosten Tansanias. Sie wandern als Nomaden durch die Dornbuschsavanne. An den Lagerplätzen errichten sie kleine Hütten aus Zweigen und Gras. Alles Lebensnotwendige wird vor Ort hergestellt. Die Hadzabe betreiben weder Landwirtschaft noch halten sie Vieh. Sie leben aus und mit der Natur. Die Buschmänner passen sich dank ihres Erfahrungsschatzes perfekt an ihren Lebensraum an. Im Krankheitsfall verwenden die Hadzabe natürliche Heilmittel. Sie verständigen sich mit einer Klick-Sprache.

Gesellschaftliche Aufteilung

Es gibt keine Anführer oder Häuptlinge. Frauen und Kinder sammeln, was die karge Wildnis hergibt: Beeren, Honig und die Früchte des Affenbrotbaums. Außerdem graben sie im staubigen Boden nach Wurzeln und verwenden dazu einen zugespitzten Grabstock aus Holz, genannt die „Waffe der Frau“. Sie sind zuständig für die Errichtung der Grashütten.

Die Männer gehen auf die Jagd nach Gazellen, Antilopen, Perlhühnern, Büffeln und grösseren Vögeln. Reputation erreichen Hadzabe-Männer, wenn sie sich durch Mut, Kraft und Ausdauer als tüchtige Jäger hervortun. Die Jagd dient dem Gemeinwohl, dem Einzelnen bringt sie keine materiellen Vorteile.

Für das Gemeinwohl: Die Jagd

Zur Vorbereitung der Jagd sitzen die Männer stundenlang im Schatten der Bäume und schnitzen. Dann härten sie die Pfeile im Feuer, das sie nach alter Tradition mit Stöcken entfachen. Schließlich bringen sie Federn an den Pfeilen an und hämmern die scharfen Spitzen ihrer Geschosse. Aus dem Pflanzensaft der Wüstenrose gewinnen sie das tödliche Gift Kada und schmieren es sorgsam auf die Pfeilspitzen. Das Jagen wird bei den Hadzabe schon früh trainiert. Jeder Junge muß es lernen. Die Beute wird geteilt. Kopf, Magen und Fell eines erlegten Tieres erhält die Familie des erfolgreichen Schützen.“

Aktuelle Wetterprognose Endabash, Arusha Region, Tansania

Verbreitungsgebiet des Hadza-Volkes in Tansania
Verbreitungsgebiet des Hadza-Volkes in Tansania. Dunkelgraue Fläche.

Weitere Arbeiten von Spicy Artworks findet ihr unter dieser Adresse. Auf dem betravel Blog sind bisher diese Artikel von Spicy Artworks erschienen.

Tansania, Lake Eyasi

Google Maps. Lake Eyasi, Tansania

Lesetipps

Urlaubsbilder Fotowettbewerb Gewinnspiel. Einsendeschluss vorbei

Der 28.02.2022 – und damit auch der Einsendeschluss – ist vorbei. Weitere Zusendungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen. Falls Sie nicht wissen, worum es überhaupt geht: Hier ist der ursprüngliche Gewinnspielaufruf.

betravel Reiseredaktion
Artikel aktualisiert am 14. Februar 2022

ImpressumDatenschutzWerbungKampagnenÜber unsKontakt© All rights reserved

Werbung

Werbung, weil Markennennung

Wir versichern, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren! Da bei den Blogartikeln aber immer wieder Marken- und Hotelnamen genannt werden, müssen wir diesen Zusatz anhängen, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir arbeiten zusammen mit den Euro Lloyd Reisebüros. Die Expedienten kennen alle Tipps und Sicherheitshinweise, die man als Urlauber wissen muss, um einen sorglosen Aufenthalt in Deutschland oder im Ausland zu genießen.

CO2 Emissionsrechner

Studiosus Foundation e.V. unterstützt den Bau von Biogasanlagen und bietet so die Möglichkeit, CO2-neutral zu fliegen. Dieses CO2-Kompensationsprojekt erfüllt díe höchsten Anforderungen nach Gold Standard CDM. Wir machen mit!

Emissionsrechner