Femke Goergen für Kategorie 2) Cluburlaub, Hotel, Rund- und Studienreisen

Wer schon so weit gereist ist wie Femke Goergen, kann eine Menge berichten. Sie hat Berggorillas im Bwindi Impenetrable Forest in Uganda gesehen, Huskies am Nordpolarkreis und ist über die Baumriesen Costa Ricas gesegelt.

Ihr Beitrag zum Urlaubsbilder Fotowettbewerb Gewinnspiel sind Film- und Foto-Aufnahmen aus China, als sie die Große Mauer besuchte, den Kaiserpalast in Peking und Klosteranlagen im Reich der Mitte.

Zu ihren Fotos schickt Femke Goergen uns diese ausführlichen Beschreibungen:

Aktuelle Wetterprognose Peking, China

Chinesische Mauer Badaling

Die Chinesische Mauer – oder auch Große Mauer genannt – sollte historisch betrachtet Hunnen und Mongolen (also nomadische Reitervölker im Allgemeinen) abwehren. Die gesamte Bauzeit wird auf rund 2.000 Jahre geschätzt. Für mich war sie bis dahin und ist sie noch bis heute, das spektakulärste und atemberaubendste von Menschenhand erbaute Werk, das ich jemals erlebt habe. An diesem Tag schrieb ich in mein Reisetagebuch: „(…) Teilweise kommt mir meine Spiegelreflexkamera einfach zu schlicht vor. Viel zu simpel, um diese unvergleichbare Schönheit auch nur ansatzweise einfangen zu können.“

Kaiserlicher Garten im Kaiserpalast_Peking

Der Kaiserpalast in Peking ist in drei Abschnitte unterteilt. Den ersten, politischen Teil. Um dorthin zu gelangen, muss man durch das Tor des himmlischen Friedens schreiten und danach eine der fünf Brücken überqueren. Den „goldenen Wasserfluss“ auf der in der Mitte liegenden Brücke zu überqueren, war damals ausschließlich dem Kaiser gestattet. Danach folgt das Viertel der Konkubinen und schlussendlich der Kaiserliche Garten. Hier treffen sich vor allem ältere Generationen zum gemeinsamen Brettspielen. Gruppe an Gruppe waren sie gereiht, immer wieder gespannt auf den nächsten Spielzug der konzentrierten Spieler.

Himmelstempel Peking

An einem Platz wie diesen, darfst du nie mit einer geraden Anzahl an Stufen rechnen. Weil nur eine ungerade Anzahl an Stufen böse Geister daran hintern, hinauf zu kommen. China und seine mystischen Legenden lassen dich manchmal schmunzeln, für unser kulturelles Verständnis wirken sie oft konfus, aber zweifelsohne sind das Kennenlernen ihrer Mythen immer interessant.

Skyline Hong Kong

Hong Kongs dicht besiedeltes und lebendiges Zentrum ist der quirlige Hafen, umrandet von seiner Wolkenkratzer-geprägten Skyline. Vor allem wenn es dunkel wird erinnert die strahlende Skyline daran, dass auch Hong Kong eine Stadt ist, die niemals schläft. Die Lichter sind farbenprächtig und schimmern schon beinahe romantisch im Wasser. Ob tagsüber oder im Nachtleben, der Victoria Harbour ist für einige Überraschungen zu haben.

Longmengrotten_Luoyang

Sie gehören zu den vier berühmtesten buddhistischen Grotten Chinas: Die Longmen-Grotten nahe der alten Hauptstadt Luoyang. Hier begeistern mehr als 2.300 Nischen, über 100.000 Buddhastatuen und unzählige Inschriften. Die größte Statue von allen ist der 17,14 Meter hohe Buddha Vairocana. Aber auch die minimalistischsten unter ihnen, die gerade mal so hoch sind wie der Zeigefinger lang ist, sorgen für großes Erstaunen. Leider ging die Zeit der Kulturrevolution auch an den Longmen-Grotten nicht spurlos vorbei. Viele Buddha-Figuren sind sehr stark beschädigt oder sogar ganz zerstört. Letzteres ist der traurige Grund für die vielen, leeren Nischen – diese lassen bis heute erahnen, wie prachtvoll dieser Ort einst gewesen sein muss.

Longmen Berge bei Luangshou. Google Maps

Linyin Kloster (Video)

China ist reich an Klöstern und Tempel. Alle für sich einzigartig. Immer wieder entdeckt man neue Details und bemerkenswerte Kleinigkeiten. Den Mönchen des Linyin Klosters beim Beten beiwohnen zu dürfen, war die emotionalste und prägendste Begegnung von allen.

Kegelberge rund um Yangshou (Video)

Die bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebte Karstlandschaft, sorgt für eine willkommene und auch notwendige Pause vom Großstadt-Trubel. Für ihre einzigartigen und traumhaften Felsformationen sind sie weltweit berühmt. Egal ob man diese Naturkulisse mit dem Fahrrad genießen möchte oder eine der Karsthöhlen von Innen besichtigt – hier gilt: „In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die aller größten Wunder.“ (Carl von Linné) Und die Tour mit dem Bambusfloß auf dem Yulong, kann ich besten Gewissens als wundervoll bezeichnen.

Urlaubsbilder Fotowettbewerb Gewinnspiel. Mach mit

Ihr könnt bei unserem betravel Urlaubsbilder Fotowettbewerb Gewinnspiel noch bis Ende Februar 2022 teilnehmen. Hier sind die Teilnahmebedingungen und Preise, die ihr gewinnen könnt.

betravel Reiseredaktion
Artikel aktualisiert am 25. November 2021

ImpressumDatenschutzWerbungÜber unsKontakt© All rights reserved

Werbung

Werbung, weil Markennennung

Wir versichern, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren! Da bei den Blogartikeln aber immer wieder Marken- und Hotelnamen genannt werden, müssen wir diesen Zusatz anhängen, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir arbeiten zusammen mit den Euro Lloyd Reisebüros. Die Expedienten kennen alle Tipps und Sicherheitshinweise, die man als Urlauber wissen muss, um einen sorglosen Aufenthalt in Deutschland oder im Ausland zu genießen.

CO2 Emissionsrechner

Studiosus Foundation e.V. unterstützt den Bau von Biogasanlagen und bietet so die Möglichkeit, CO2-neutral zu fliegen. Dieses CO2-Kompensationsprojekt erfüllt díe höchsten Anforderungen nach Gold Standard CDM. Wir machen mit!

Emissionsrechner