Packliste für Thailand und Süd-Ostasien

Packliste für Thailand und Süd-Ostasien

Meine Packliste für meinen Thailand Urlaub:

Im April 2020 reise ich gemeinsam mit meinem Freund und seiner Mutter für 3 Wochen nach Thailand, wo die Familie meiner Mutter lebt. Richtig, meine Mutter ist Thai, mein Vater ist Deutscher. Zuerst werden wir die Stadt Bangkok für ein paar Tage besuchen, danach wird der Südwesten von Thailand unsicher gemacht und zum Schluss wollen wir in Chiang-Mai alle anderen Familienmitglieder besuchen.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, denn es ist bei jedem Besuch wieder eine neue Erfahrung für mich, dieses Land zu entdecken und die neuen Entwicklungen kennen zu lernen. Auch für die Mutter meines Freundes wird es eine spannende Reise, denn es ist ihr erster Besuch überhaupt in einem asiatischen Land.

Also, was packe ich in meinen Koffer? Was muss denn alles mit nach Thailand?

Google Map. Thailand

Wetterprognose Bangkok

Anzeige: Etihad Flüge

Anzeige. Vielleicht brauchst Du einen Mietwagen in Bangkok? TUI Cars

Sawadee kha und ähh wie war das wieder weiter?

Obwohl ich thailändische Wurzeln habe, ist mein Thailändisch leider nicht gerade top. Ich bin in Deutschland aufgewachsen.

Klar kann ich mehr als nur Hallo sagen (555, Thai für haha), daher nehme ich immer meine Sprachführer mit. Darin sind die wichtigsten Sätze notiert, die man braucht und auch ein paar Bilder, die einem weiterhelfen können. Die meisten Thailänder können zwar Englisch, aber es gibt dennoch öfters Kommunikationsprobleme, erst recht auf dem Land oder bei älteren Thais. Aber mit Händen und Füßen kommt man auch ziemlich weit. 😊

Wichtige Dokumente für die Reise nach Thailand

Falls du länger als 30 Tage Thailand bereisen möchtest brauchst du ein Visum, das geht aber relativ schnell und ist nicht sonderlich kompliziert. Ich verlinke dir hier die Seite auf das thailändische Generalkonsulat.

Was wichtig ist, dein Reisepass muss mindestens noch sechs Monate beim Reiseantritt gültig sein! Du brauchst auch zusätzlich bei einem mehrmonatigen Aufenthalt mindestens umgerechnet 20.000 Baht, etwa 500 € Bargeld zur Einreise. Ihr müsst nachweisen können, dass ihr genügend Cash für euren Aufenthalt in Thailand habt. Es kann sonst vorkommen, dass ihr trotz gültigem Visum nicht einreisen dürft.

Eine Reisekrankenversicherung ist in jedem Urlaub ein Muss, falls doch mal was Größeres passiert als nur eine Erkältung.

Die ärztliche Versorgung in Thailand ist so gut wie in Deutschland. Aber Medikamente sind günstiger als in Deutschland.

Mach dir vor deiner Reise vorsichtshalber Kopien und Fotos von allen wichtigen Dokumenten, denn wenn du sie verlierst hast du immerhin noch eine digitale Kopie in der Cloud.

Sprachreiseführer Thailand

Anzeige. Thailand Sprachführer

Wikipedia Thailand
Reisehinweise Thailand

Anzeige. TUI

Am besten empfehle ich etwas Bargeld mitzunehmen. Man kann es direkt am Flughafen oder in einer Geldwechselstelle wechseln lassen. Oft ist nämlich dort der Wechselkurs besser als im ATM. Eine gebührenfreie Kreditkarte kann auch nicht schaden.

  • Reisepass Personalausweis
  • Kopie / Fotografie der Ausweispapiere
  • Kreditkarte / Bargeld
  • Internationaler Führerschein
  • Tauchschein
  • Auslandskrankenversicherung
  • Adressen / Notfallnummern
  • Reiseführer
20 Baht

Abb. 20 thailändische Baht

Kleidung

Nimm nicht zu viel mit, glaube mir 😊. Wenn du erstmal in Shoppinglaune bist, gibt es alles in Thailand. Es ist um einiges günstiger als in Deutschland und es gibt eine große Auswahl, sei es in einem Einkaufszentrum oder auf dem Markt. Thailand ist zudem auch für seine Stoffe berühmt. Wenn du teure Marken-Klamotten oder Accessoires kaufst, bekommst du am Flughafen die Luxus-Steuer zurückgezahlt.

Kurze Info im Tempel

Frauen müssen beachten, falls sie in einen Tempel möchten, dass sie sich bedeckt kleiden, denn ein Tempel ist heilig. Kein Ausschnitt, die Schultern müssen bedeckt sein und die Hosen/Rocke müssen über die Beine gehen. Aber auch bei Männern sollten die Schultern auf jeden Fall bedeckt sein und die Hosen lang sein. Also keine Tank-Tops Jungs 😉. Viele der Tempel bieten auch Klamotten zum Leihen an. Da die buddhistischen Mönche Keuschheit halten ist es selbstverständlich, dass man sich nicht anzüglich gegenüber ihnen zeigt. Zudem dürfen Frauen die Mönche auf keinen Fall anfassen. Die Mönche müssen sonst ein strenges Reinigungsritual durchführen.

Die Schuhe werden vor dem Betreten des Tempels aus Respekt ausgezogen. Man kann diese meist in kleine Regale abstellen. Die Türschwellen sollten nicht betreten, werden immer darübersteigen.

Thailand Tempel Besucher beten

Thailand Tempel Besucher

Wat Ratchanatdaram

Wat Ratchanatdaram, Bangkok.

In Thailand herrscht ein südtropisches Klima, dadurch kommt es immer wieder vor, dass es regnet. Meistens regnet es nur kurz und man hat lange was von seinem Tag. Da es trotzdem sehr warm ist, kann man auch im Regen seinen Urlaub genießen. Wir nehmen meistens einen leichten wasserfesten Poncho mit, dann ist es immer noch luftig drunter und nicht zu heiß.

  • Lange Hosen aus dünnem Stoff (falls es doch mal etwas kälter wird)
  • Langärmeliges Oberteil (gut bei Ausflügen in den Dschungel oder bei Kälte)
  • Kurze Hosen
  • Rock / Kleider
  • T-Shirts
  • Tops
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Sarong langes Wickeltuch (für Ausflüge zu Tempeln)
  • Hut / Mütze
  • Sonnenbrille
  • Leichte Regenjacke
  • Ein Paar feste Schuhe / Wanderschuhe
  • Flip-Flops / Sandalen

Hygieneartikel

TEMPOS. Jeder, der einmal in Thailand war, weiß, Papiertücher sind nicht gerade die besten in Thailand. Oder du musst 100 Stück aufeinander stapeln, damit du dir die Nase putzen kannst. Also nehmt so viele ihr könnt mit. Nach dem ersten scharfen Gericht, das ihr gegessen habt, werdet ihr es verstehen können.😊 Alle anderen Hygieneartikel kann man schnell in einem Seven Eleven kaufen. Die gibt es fast an jeder Ecke.

Für die Frauen: Wenn die Erdbeere im Urlaub vorbeikommt, solltet ihr Hygieneartikel von DE mitnehmen. In Thailand sind sie relativ teuer und Tampons findet man kaum welche und sind absolut überteuert.

Tipp: Doppelbetten

Für die, die gerne zu zweit im Bett schlafen

Die meisten Doppelbetten in Thailand haben zwei Matratzen, die gerne mal in der Nacht auseinanderrutschen. Falls du dennoch kuscheln möchtest, empfehle ich einen Spanngurt mitzubringen. Ja, ich weiß. Hört sich witzig an, aber es hilft falls es einen wirklich nervt. Wenn wir schon im Bett sind, nehmt auch ruhig was zum Schutz mit. In Thailand sind die Größen nicht gerade europäisch und sicher ist sicher 555+😊

Reiseapotheke

In Thailand sollte man Abstand halten vor nicht verpacktem Wasser/Eis oder kalten Speisen. Für uns Europäer kann die Zubereitung oder das Aufbewahren von Getränken in Thailand nicht unserem Hygienischen Standard entsprechen. Da ich aber alles esse und trinke, was ich lecker finde, achte ich nicht so sonderlich darauf wie was verarbeitet wird (eigentlich sollte ich es schon, aber es ist so lecker alles). Ich finde ja persönlich, dass in den kleinsten Ständen an den Straßen das beste Essen angeboten wird. Auch durch die ganzen Klimaanlagen in jedem Geschäft oder im Hotel ist man leichter anfällig für eine Erkältung. Deshalb habe ich meinen kleinen Erste-Hilfe-Beutel immer dabei:

Ein Breitbandantibiotika (natürlich mit Absprache mit meinem Arzt), Tabletten gegen Durchfall und Übelkeit, Aspirin Complex, Pflaster und Fenistil.

Klar empfehle ich noch wichtige Impfungen, aber das ist ja jedem selbstbestimmt. Hier zu den wichtigsten Impfungen.

Bangkok Markt

Immer ein lohnender Besuch. Bangkoks Märkte

Das Must-have überhaupt. Mückenspray

In Thailand gibt es viele Stechmücken, die gerne dein Blut saugen möchten. Da sie leider Krankheiten übertragen können und die Stiche sehr lästig sind, empfehle ich unbedingt, sich täglich ein zu sprühen oder mit Creme zu schützen. Falls dich doch mal eine Mücke sticht: Keine Panik! Beobachte den Stich und creme dich mit Fenistil ein, um den Juckreiz zu lindern.

Insektenschutzmittel

Mein Lieblings-Insektenschutzmittel Sofell gibt es überall in ganz Thailand in jedem Seven Eleven.

Soffell riecht gut und schützt 12 Stunden gegen die lästigen Biester. Es lässt sich auch sehr gut auf der Haut verteilen und ist mit 1 € recht günstig.

In Thailand strahlt die Sonne non stop. Wenn man am Strand liegt oder auf dem Boot sitzt, bekommt man die Strahlen durch den kühlenden Wind und das feuchte Klima meist nicht mit. Dann besteht die Gefahr, dass du schnell einen Sonnenbrand bekommst.
Aus diesem Grund packe ich unbedingt eine 50 er Sonnencreme ein. Ich habe einmal eine schlechte Erfahrung auf einem Boot gemacht … nie wieder.
Wenn man braun genug ist, kann man später immer noch zur 30er wechseln.
Ein After Sun nach dem Sonnenbaden ist auf jeden Fall empfehlenswert, die Bräune bleibt länger erhalten und die Haut wird nicht so sehr strapaziert.

Fun Fact

Schon mal einen Thai ohne lange Sachen oder Schirm in der Sonne gesehen? Natürlich nicht 555. Die Thais meiden die Sonne. Sie wollen nicht braun werden, da es in Thailand kein Schönheitsideal ist. Je weißer um so schöner. Denn eine Porzellanhaut zeigt Wohlstand und Reichtum, fast wie im Mittelalter.

Meine Familie in Thailand ist ganz entsetzt, wenn ich mit meiner Weißbrot weißen Haut, Sonnenbaden gehe.

Technik für den Urlaub

Die meisten Hotels haben europäische Steckdosen, aber es gibt noch vereinzelt thailändische Steckdose, deshalb empfehlt es sich einen Adapter mitzunehmen. Wäre doch schade, wenn das Handy ausbleibt den ganzen Urlaub😊

Ladegeräteadapter

Anzeige. Ladegeräteadapter

Alles für den Strand in Thailand

Die Unterwasserwelt in Thailand ist einfach nur unglaublich. Überall schwimmen bunte Fische. Das Wasser ist klar und grün bis blau. Die Vielfalt ist gar grenzenlos. Deshalb ist eine Taucherbrille ein Muss, wenn man entlang der Buchten schnorcheln will oder im offenen Meer. Es gibt zwar an den Stränden überall Shops, die Schnorchel Zubehör anbieten, aber die Qualität ist manchmal nicht so gut.

In meinem letzten Thailand Urlaub war die wasserdichte Handyhülle ein Top für mich. Erst recht wenn das Songkran (Neujahrsfest) stattfindet. Überall ist Wasser. Jeder möchte dich nass machen, egal von wo du herkommst. Somit ist die wasserfeste Hülle eine wahre Rettung für dein Handy. Auch zum Schnorcheln ist sie einfach nur Klasse. Du kannst sorgenlos dein Handy mit ins Meer nehmen und großartige Clips von der Unterwasserwelt machen.

Schnorchelmaske 180 Grad

Anzeige. Schnorchelmaske 180 Grad

Kho Phi Phi Island, Thailand

Strand in Kho Phi Phi Island

So, die wichtigsten Sachen sind gepackt!

Ja, der Koffer ist nun gepackt und es kann auf die Reise nach Thailand gehen.

Wenn du möchtest kannst du meine Reise nach Thailand gerne ab dem April 2020 verfolgen. Es wird spannende Beiträge geben rund um Thailand, die Kultur und natürlich ganz viel um das leckere Thai Essen. Kann es kaum erwarten und freu mich jetzt schon darauf, meine Erlebnisse mit dir zu teilen.

Tanja

Reiseangebote

Reiseangebote Thailand und Kontaktanfrageformular

Reiseangebote Thailand
Kontaktanfrage
Wikipedia Neujahrsfest Songkran

Fragen und Antworten

Unser stationäres Büro befindet sich seit vielen Jahren in Stuttgart, Bad-Cannstatt, Nähe Wizemann Areal. Sie können uns direkt besuchen oder per Telefon und Internet mit uns in Kontakt treten. Geschäftsführer von betravel Reiseagentur ist seit der Gründung von betravel im Jahr 2004 Herr Bernd Schray. Er wird unterstützt von weiteren Mitarbeitern, die sich um Marketing, Contentpflege und Kundenbeziehungen kümmern.
Wenn sie sich für eine Reise interessieren, die wir in einem Blogartikel oder einem Reiseangebot darstellen, dann ist der einfachste Weg, weitere Informationen und Buchungsunterlagen zu bekommen, indem Sie uns eine Reiseanfrage stellen. Alternativ können Sie über den Menüpunkt „Über uns“ ein Kontaktformular aufrufen, um mit uns in Kontakt zu treten.
… dann treten sie mit dem jeweiligen Reiseveranstalter (AIDA Cruises, Aldiana, Club Med, ROBINSON Club, TUI Cruises, etc.) in eine Geschäftsbeziehung ein, nicht mit betravel Reiseagentur. Wir sind Contenanbieter, Vermittler von Reiseangeboten, Tipps, Trends und treten als reichweitenstarke Internetdomain in Erscheinung. Wir verdienen Geld mit Vermittlungsprovisionen und Affiliate-Marketing.
betravel Reiseagentur ist Mitglied im Travel Industry Club, kurz TIC. Wir arbeiten eng mit den renommierten Reisebüros von Euro Lloyd in Stuttgart, Ludwigsburg und Sindelfingen zusammen. Alle Anfragen werden persönlich von MitarbeiterInnen der Euro Lloyd Reisebüros beraten und in die bestehenden Veranstaltersysteme eingebucht.
Alle Preise, Termine und Inhaltsangaben sind freibleibend, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
beTravel-Mini

Flug Emissions- und Kompensationsrechner

Eine gute Adresse für alle Flugreisenden, die einen Ausgleich zur Belastung des Fluges schaffen wollen und ihren Beitrag leisten möchten, um die Auswirkungen auf das Klima so niedrig wie möglich zu halten.

Flug Emissions- und Kompensationsrechner

Dieses Angebot wird präsentiert vom Redaktionsteam be travel

betravel Logo
  • Stand 23.01.2020

Über den Autor / die Autoren:

Sawadee kha!Hallo! ich bin Tanja von Team-beTravel. Ich liebe es neue Orte kennen zulernen und diese natürlich fotografisch und schriftlich fest zuhalten. Seit Sommer 2018 bin ich ein Teil vom betravel-Team. Hier kann ich mich frei entfalten und habe mit meinen Kollegen immer wieder Spaß daran, neue Orte zu entdecken. Durch meine thailändischen Wurzeln kenne ich mich in Süd-Ost Asien gut aus und habe immer Insider-Tipps parat.. Begleitet mich auf meinen weiteren Reisen und teilt mit mir diese schönen Momente, die diese Welt zu bieten hat.

Ähnliche Beiträge

  1. Kann man Mundschurz in Thailand kaufen?

  2. Volker Herrmann 29. Januar 2020 um 20:35 Uhr - Antworten

    Schöner Beitrag. Wollte schon immer mal nach Thailand reisen

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 11:59 Uhr - Antworten

      Dankeschön das dir der Beitrag so gut gefällt:)

  3. Legolas Dudenhöfer 29. Januar 2020 um 20:21 Uhr - Antworten

    Interessante Tipps! Meine Freundin und ich wollen demnächst das Land bereisen, deswegen top artikel zum reinlesen, bitte mehr davo

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:00 Uhr - Antworten

      Dankeschön, ich hoffe er hilft euch weiter bei euren Vorbereitungen. Wünsch euch einen schönen Thailand Urlaub 🙂

  4. Sarah 29. Januar 2020 um 00:06 Uhr - Antworten

    Super Beitrag ! Mit diesen hilfreichen Tipps kann im Urlaub ja nichts mehr schief gehen 🙂

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:10 Uhr - Antworten

      Dankeschön:) Viel Spaß beim Packen für deinen Thailand Urlaub.

  5. Marina 28. Januar 2020 um 21:47 Uhr - Antworten

    Hey richtig toll geschrieben! Ich wollte auch schon immer nach Thailand und wusste nicht wie ich das anstellen soll aber der Beitrag hat mir sehr geholfen!!

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:09 Uhr - Antworten

      Vielen Dank 🙂 Ich hoffe ich konnte dich inspirieren und du planst schon bald deinen Thailand Urlaub. Ich kann dir das Land zu 100% empfehlen.

  6. Lea-Marie 28. Januar 2020 um 19:38 Uhr - Antworten

    Echt toller Beitrag! Freue mich schon sehr auf meine Reise nach Thailand:)

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:08 Uhr - Antworten

      Danke dir:) Ich wünsche dir einen schönen Urlaub in Thailand und dass du nichts vergisst.

  7. Linda 28. Januar 2020 um 08:36 Uhr - Antworten

    Toller Beitrag!

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:07 Uhr - Antworten

      Vielen Dank 🙂

  8. Elke 27. Januar 2020 um 13:40 Uhr - Antworten

    Klasse Tipps, an manche Sachen denkt man gar nicht! *Daumen hoch*

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:07 Uhr - Antworten

      Dankeschön 🙂

  9. Mia Müller 27. Januar 2020 um 12:39 Uhr - Antworten

    Super! Vielen Dank für die hilfreichen Tipps!
    Fliege im März auch nach Thailand.
    An die andere Steckdose hab ich gar nicht mehr gedacht, muss ich noch schnell besorgen, DANKE!!!

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:06 Uhr - Antworten

      Danke dir:) Ja ist mir leider im letzten Urlaub passiert und ich konnte deshalb nicht meinen Föhn verwenden. Deshalb musste das unbedingt auf die Liste. In einem Seven Eleven kann man aber im Notfall auch einige wichtige Dinge nach kaufen:)

  10. Clara 27. Januar 2020 um 11:23 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für die ausführliche Packliste! Mit diesen hilfreichen Infos kann im Urlaub ja gar nichts mehr schief gehen! 😍👌

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:03 Uhr - Antworten

      Bitteschön! Danke dir das er dir so gefällt:) Ich hoffe es hilft dir beim Packen gut weiter.

  11. Robin 27. Januar 2020 um 10:58 Uhr - Antworten

    Wirklich toller Beitrag. Super informativ und inspirierend. Weiter so ! Solche Beiträge sind echt nützlich und werden mir in Zukunft die Vorbereitungen erleichtern. Danke dafür!

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:03 Uhr - Antworten

      Dankeschön:) Es werden auch weitere Beiträge darüber stattfinden.

  12. Katha 27. Januar 2020 um 10:58 Uhr - Antworten

    Wunderschönes Land!
    Hilfreiche Packliste

    • Tanja Steinbuch 31. Januar 2020 um 12:01 Uhr - Antworten

      Dankeschön 🙂 ich hoffe sie hilft dir weiter.

KOMMENTAR HINTERLASSEN