Das Brown’s Hotel in London

Im Herzen des eleganten Viertels Mayfair, einer der beliebtesten Gegenden von ganz London, liegt dieses berühmte und vor allem äußerst beliebte Fünf-Sterne-Luxushotel.

Das Brown’s Hotel blickt auf eine faszinierende Geschichte zurück und war bei seiner Eröffnung im Jahr 1837 Londons erstes Hotel überhaupt. Nach seiner umfangreichen Renovierung verkörpert es heute mehr denn je den gehobenen, modernen britischen Luxus. Aus elf georgischen Stadthäusern wurde das legendäre Londoner Hotel umgebaut, und es ist bis heute eines der bekanntesten Rocco Forte Hotels.

Die insgesamt 88 Zimmer und 29 Suiten wurden von Olga Polizzi entworfen und im zeitgenössischen Stil gehalten, wobei bewusst einige Teile der Originalausstattung beibehalten wurden. Viktorianische Antiquitäten treffen auf moderne Klassiker. Italienischer Marmor trifft englische Eiche.

Das Besondere: Kein Hotelzimmer gleicht dem anderen, alle sind individuell gestaltet. Bei einem Aufenthalt im Brown’s Hotel werden Sie den offenen, intuitiven Service spüren, für den die Rocco Forte Hotels weltweit bekannt sind. Hier kennen die Kellner und Concierges Ihre Namen und versuchen, Ihnen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Brown’s Hotel – Lage, Lage, Lage

Die Lage des Brown’s Hotels ist nicht zu toppen, zentraler geht es kaum. Ganz gleich, ob Sie durch die berühmten Boutiquen in der Bond Street oder der Burlington Arcade bummeln, die Royal Academy of Arts besuchen oder einen Blick auf den Buckingham Palace werfen möchten, vom Hotel aus sind es nur wenige Minuten zu den besten Sehenswürdigkeiten, Geschäften, Theatern und Museen der Stadt. Einen kleinen Überblick über Restaurant-Highlights in unmittelbarer Nähe des Brown’s Hotels finden Sie hier.

Das Brown’s Hotel ist und war seit jeher ein Anziehungspunkt für Prominenz aus aller Welt: Zu den renommierten Gästen des Hotels gehörten unter anderem der ehemalige Premierminister Großbritanniens Sir Winston Churchill, Bestseller-Autorin Agatha Christie sowie Rudyard Kipling, Autor des Dschungelbuchs. Letzterer war ein großer Fan des Hotels und hat unzählige Male hier übernachtet und sogar seine Hochzeit im Brown’s gefeiert.

Mit der Kipling Suite erinnert das Hotel noch heute an diesen berühmten Gast.

Treffpunkt der Royalties

Apropos bekannte Persönlichkeiten: Bereits Queen Victoria liebte es, ihren Tee im Brown’s Hotel einzunehmen. Wer sich ein bisschen wie im viktorianischen Zeitalter fühlen und ein Stück vom traditionellen Londoner Leben erfahren möchte, dem empfehlen wir den sagenumwobenen Brown’s Afternoon Tea im preisgekrönten English Tea Room. Er ist über Jahre hinweg ein beliebter Ort und es wird sogar gemunkelt, es sei der beste Afternoon Tee in ganz London. Sie haben die Wahl aus über 17 verschiedenen Teesorten – darunter auch die hauseigene Teemischung – sowie aus Scones, verschiedenen Sandwiches und süßen Backwaren.

Neben dem traditionellen Tea Room gibt es außerdem das nicht ganz so traditionelles Restaurant „HIX at The Albemarle„, das zu den angesagtesten Restaurants der Stadt zählt sowie die bekannte „Donovan Bar“ die an die 60er und 70er Jahre in London erinnert und in der meisterhaft gemischte Cocktails serviert werden. Vor kurzem von keinem Geringerem als „The Maestro“ Salvatore Calabrese. Es wird nur ein kurzes Gastspiel sein. Sie sollten sich also beeilen, wenn Sie  Martini oder seine Negroni-Variationen à la „The Maestro“ probieren möchten.

Aktuelle Wetterprognose London

London Reiseangebote Euro Lloyd
Wikipedia London

Donovan Bar

Heute ist die Donovan Bar der Treffpunkt der stilvollen High Society Londons. Prominente Celebrities des United Kingdoms und internationale Stars finden sich hier bei Barchef Federico, um die edelsten Longdrinks, die jüngsten Stories und erschreckendsten Skandale zu erfahren. Für dezente Plaudereien empfiehlt sich der die das Naughty Corner mit den ikonischen Schwarz-Weiß-Fotografien von Terence Donovan, dessen Modelle ihm und sich selbst Weltruhm brachten.

Das Brown’s Hotel wird seinem überaus positiven Ruf mehr als gerecht. Auch wenn es nicht ganz günstig ist, ein Aufenthalt in dieser Londoner Institution werden Sie wohl so schnell nicht vergessen.

The Drawing Room

In England gibt es ie Zeremonie der Afternoon Teas, und es gibt Afternoon Teas, die einer Königin würdig sind. Queen Victoria liebte es, ihren Tee im Brown’s zu nehmen, im unwiderstehlich eleganten Drawing Room.

Mit seiner originalen Holzvertäfelung, den beeindruckenden zeitgenössischen Kunstwerken und dem edlen Ambiente ist The Drawing Room, der Londoner Teesalon, ein Ort an dem typisch englisches Lebensgefühl und moderner Lifestyle miteinander harmonieren.

Wenn man England und seine Kultur des British Empire kennenlernen möchte, oder zumindest einen Hauch davon erahnen will, der ist im Brown’s Hotel, in der Donovan Bar und The Drawing Room bestens aufgehoben.

Öffungszeiten

Montags bis Freitags 8 – 21 Uhr
Samstags und Sonntags 10 – 21 Uhr
Nachmittagstee Täglich 12 – 16.30 Uhr

Die Rocco Forte Hotel Familie

Insgesamt gibt es diese Rocco Forte Hotels weltweit: Berlin, München, Frankfurt /M., Edinburgh, London, Florenz, Apulien, Palermo, Shanghai, London, 2 Häuser in Rom, Sizilien und St. Petersburg. All Rocco Forte Hotels sind Mitglieder der Hotelkollektion The Leading Hotels of the World mit Five Star und Five Star-Superior Auszeichnungen.

Hinter den Rocco Forte Hotels steht – wie der Name schon sagt – die Familie Forte. Allen voran Sir Rocco Forte, der Sohn von Baron Charles Forte, seine Schwester Olga und seine drei Kinder. Bereits seit vier Generationen ein Familienunternehmen, ist genau das sowie die Liebe, die in die Hotels gesteckt wurde, deutlich spürbar. Jedes Hotel strahlt den angeborenen anglo-italienischen Stil der Fortes aus. Hier fühlt man sich einfach wohl, zu Gast bei der Familie quasi.

Rocco Forte Hotels sind anders: Das Hotel in Berlin heißt Hotel de Rome. Das Hotel in Rom Hotel de Russie. Keins gleicht dem anderen, jedes Hotel ist individuell, denn jede Stadt ist einzigartig und genau das strahlen die Hotels aus. Sie sind Wahrzeichen im Herzen der Stadt sowie farbenfrohe, charaktervolle Gebäude mit Innenräumen, die mit der lokalen Kultur in Einklang stehen.

Jedes Hotel hat eine eigene Persönlichkeit!

Rocco Forte Collection Logo
Rocco Forte Collection Logo

Rocco Forte Brown’s Hotel London. Google Maps

Lesetipps

  • London

Ein Besuch in London im Januar 2019

01/02/2019|1 Kommentar

Ein Bericht über London im Januar 2019. Die Stadt erscheint so kosmopolitisch und offen und seine Bewohner so herzlich und freundschaftlich wie immer. Aber die Spannung, die in der Luft liegt, ist trotzdem deutlich zu spüren. Brexit vor der Tür! Die Londoner sind mehrheitlich dagegen.

Fragen und Antworten

Unser stationäres Büro befindet sich seit vielen Jahren in Stuttgart, Bad-Cannstatt, Nähe Wizemann Areal. Sie können uns direkt besuchen oder per Telefon und Internet mit uns in Kontakt treten. Geschäftsführer von betravel Reiseagentur ist seit der Gründung von betravel im Jahr 2004 Herr Bernd Schray. Er wird unterstützt von weiteren Mitarbeitern, die sich um Marketing, Contentpflege und Kundenbeziehungen kümmern.
Wenn sie sich für eine Reise interessieren, die wir in einem Blogartikel oder einem Reiseangebot darstellen, dann ist der einfachste Weg, weitere Informationen und Buchungsunterlagen zu bekommen, indem Sie uns eine Reiseanfrage stellen. Alternativ können Sie über den Menüpunkt „Über uns“ ein Kontaktformular aufrufen, um mit uns in Kontakt zu treten.
… dann treten sie mit dem jeweiligen Reiseveranstalter (AIDA Cruises, Aldiana, Club Med, ROBINSON Club, TUI Cruises, etc.) in eine Geschäftsbeziehung ein, nicht mit betravel Reiseagentur. Wir sind Contenanbieter, Vermittler von Reiseangeboten, Tipps, Trends und treten als reichweitenstarke Internetdomain in Erscheinung. Wir verdienen Geld mit Vermittlungsprovisionen und Affiliate-Marketing.
betravel Reiseagentur ist Mitglied im Travel Industry Club, kurz TIC. Wir arbeiten eng mit den renommierten Reisebüros von Euro Lloyd in Stuttgart, Ludwigsburg und Sindelfingen zusammen. Alle Anfragen werden persönlich von MitarbeiterInnen der Euro Lloyd Reisebüros beraten und in die bestehenden Veranstaltersysteme eingebucht.
Alle Preise, Termine und Inhaltsangaben sind freibleibend, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
beTravel-Mini

Redaktionsteam betravel

aktualisiert 12.05.2022

betravel Logo

London Tower Bridge. Photo by Susan Q Yin on Unsplash

Werbung, weil Markennennung

Wir versichern, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse und sind die unabhängige Meinung der Autoren! Da bei den Blogartikeln aber immer wieder Marken- und Hotelnamen genannt werden, müssen wir diesen Zusatz anhängen, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir arbeiten zusammen mit den Euro Lloyd Reisebüros. Die Expedienten kennen alle Tipps und Sicherheitshinweise, die man als Urlauber wissen muss, um einen sorglosen Aufenthalt in Deutschland oder im Ausland zu genießen.

CO2 Emissionsrechner

Studiosus Foundation e.V. unterstützt den Bau von Biogasanlagen und bietet so die Möglichkeit, CO2-neutral zu fliegen. Dieses CO2-Kompensationsprojekt erfüllt díe höchsten Anforderungen nach Gold Standard CDM. Wir machen mit!

Emissionsrechner