Nele

Über Nele

Dieser Autor hat noch keine Informationen bereit gestellt.
Nele hat 21 Blogartikel veröffentlicht.

Namibia – Mein Abenteuer in der Kalahari

Von |29/07/2016|Schlagwörter: , , , , , , , |

Namibia – das sind nicht nur Wüste und Eingeborene, aber dennoch freue ich mich ganz besonders darauf. Weitere Highlights der Reise werden die Victoria Wasserfälle, Safaris und die spektakuläre Tierwelt im Okavangodelta. Siebzehn Tage vollgepackt mit Abenteuern und Events – das wird der Urlaub meines Lebens!

Japan – exotisch, fremd, faszinierend

Von |19/07/2016|Schlagwörter: , , , , |

Diese Reise nach Japan dauert zwar nur 13 Tage, dafür bekommt man aber das Beste von Japan und seinen faszinierenden Sehenswürdigkeiten in dichter Folge so gut präsentiert, wie man es selbst nicht hätte organisieren können. Kloster-und Tempelanlagen, Geishas und die Metropole Tokio sind alle mit in diesem Reiseverlauf dabei. So lernt man nicht nur dieses beeindruckende Land, sondern auch Kultur, Religion und Leute schnell kennen.

Ich mach ne Rundreise in Kuba!

Von |17/05/2016|Schlagwörter: , , , , , , |

Kuba ist für Ossis und Wessis gleichermaßen geeignet: Wer als Wessi noch ein wenig DDR-Feeling schnuppern möchte, sollte ganz schnell nach Kuba reisen, bevor der Kommunismus untergeht. Und Ossis können sich dank des warmen Wetters, Rum, Salsa und durch kubanische Musik in eine Zeit zurückversetzen lassen, in der einst der Sozialismus vorherrschte! Eine Reise speziell für jüngere Generationen.

Peru, Amazonas und ein lang ersehnter Wunsch: Einmal den Dschungel hautnah erleben

Von |03/05/2016|Schlagwörter: , , , , |

Seit nunmehr zehn Jahren bin ich nicht mehr richtig verreist. Umso mehr freue ich mich, meine absolute Traumreise bald anzutreten. Ziel meiner Exkursion: Peru und Amazonas. Die weißen Anden und die grüne Hölle. Da wollte ich schon lange hin und Südamerika, El Cóndor Pasa, der Amazonas samt Urwald, Indios, Inkas und prähistorische Bauten haben es mir einfach angetan. Aber der Reihe nach. Alles begann mit einem Foto von Machu Picchu. Die Stadt hat mich von Anfang an fasziniert und in ihren Bann gezogen. Ich wollte sie mit eigenen Augen sehen, spüren, erleben und die Magie des Ortes in mich, oder heißt es ‚in mir‘ aufnehmen. Bald schon stehe ich vor der Erfüllung dieses Wunsches und ich beschreibe jetzt in aller Ausführlichkeit, was mich erwartet. Aber zuvor will ich die Leser des WELTWEIT Blogs von beTravel fragen, ob jemand schon einmal dort gewesen ist und vielleicht Tipps und Erfahrungen austauschen möchte zu dieser Reise, auf die ich mich so freue.

Wind in der Nase, Wellen unterm Schiff. Eine Reise mit der Mein Schiff 5

Von |10/09/2015|Schlagwörter: , , , |

Der Sommer bricht über Europa ein. Mit ihm die drückende und schwüle Luft in den Großstadt-Metropolen. In den Nächten fällt das Atmen schwerer. Wie gerne wäre ich jetzt am Strand, im kühlen Norden oder auf einem Schiff mit einer kühlen, frischen Meeresbrise um die Nase.Hatte nicht die Mitarbeiterin in meinem Lieblingsreisebüro von einer Fahrt mit einem Kreuzfahrtschiff erzählt? Mir fallen ihre Worte wieder ein. „Die Westeuropa Tour auf der Mein Schiff 5 im September 2016. Meine Empfehlung. Mit Premium Alles Inklusive!“ – Ja, das wäre jetzt richtig. Und schon habe ich Feuer gefangen.