Unesco

Die Länder des Lächelns – China, Vietnam, Malaysia, Singapur

Von |20/10/2019|Schlagwörter: , , , , , |

Asien – ein Kontinent, der für viele weit weg erscheint und als sehr exotisch gilt. Das ist er auch, denn die Kulturen unterscheiden sich doch manchmal sehr von unseren Europäischen. Doch genau deshalb sollte man sich einmal aufmachen in diese Länder, um ihre Völker und Traditionen kennenzulernen. Aber nur die Kulturen beeindrucken auf einer Asienreise, sondern auch die außergewöhnlichen Landschaften und Orte. Sie haben die einmalige Chance, auf einer Schiffsreise mit der MS Europa 2 sowohl zwei der größten Metropolen Asiens kennenzulernen als auch in den Regenwäldern auf den malaysischen Inseln zu wandern und die Traumstrände an den Küsten zu bewundern. Welche weiteren Besonderheiten es zu entdecken gibt und welche weiteren Tipps wir Ihnen mit auf den Weg geben möchten, lesen Sie jetzt im Folgenden.

Wandern in Rumänien und in den Karpaten

Von |08/11/2018|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Wilde Landschaften, die zerklüfteten Karpaten, eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, sowie jede Menge traditionelle Dörfer, die so ursprünglich wie vor Jahrhunderten erscheinen – kein Wunder, dass Rumänien häufig als letztes Wildnis-Gebiet Europas bezeichnet wird. Das Land im Südosten Europas liegt am Schwarzen Meer und grenzt an insgesamt fünf Länder – Bulgarien, Ungarn, Moldawien, Serbien und an die Ukraine. Rumänien ist ein Land mit mehreren Naturschutzgebieten und Nationalparks.

Armenien – mystische Reise

Von |24/08/2016|Schlagwörter: , , |

Armenien haftet ein Armutsimage an. Zu Unrecht! Denn hier gibt es viel zu entdecken. Vor allem die unzähligen Naturwunder und den Reichtum an Tradition und Kultur. Herzliche Armenier und viele Weltkulturerbe-Klöster warten auf mich. Zehn Tage eintauchen in eine andere Welt!