Das Kasbah Tamadot als idealer Ausgangspunkt für eine Atlaswanderung durch Marokko

Von |01/09/2017|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Eine Wanderung inmitten des Hochgebirges im Nordwesten Afrikas – das stelle ich mir atemberaubend schön vor. Durch tiefe Schluchten klettern, entlang grüner Hänge wandern, vorbei an Kiefern, Zedern, Wacholder und wilden Ölbäumen spazieren, Flamingos, Steinadler und Raben in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, gigantisch aufragende Granitwände und die steilen Gipfel des Rif und Jbel Sarho besteigen, bis ich endlich die schneebedeckten Bergspitzen erreiche, die mir einen einmaligen, kaum in Worte fassenden Blick auf das gesamte Atlasgebirge eröffnet.