Spaziergang durch Palermo und die sizilianische Street Food Kultur – mordslecker

Von |2019-10-16T21:11:17+02:0008/10/2019|Schlagwörter: , , , , , |

Warum heißt das Unterhaltungsspiel, das man als Kind so gern gespielt hat, eigentlich „Mord in Palermo“? – Na wegen der Mafia, ist doch klar. Tatsächlich sollte das Spiel aber anders heißen. Ich persönlich würde es eher „Diabetesgefahr in Palermo“ nennen, denn die Vielfalt an leckeren Gerichten und Süßigkeiten ist hier wirklich einzigartig groß und mordsmäßig lecker.