Für Kreuzfahrtexperten ist die MS EUROPA von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten längst ein Begriff. Nicht nur das. Für die treuen Fans unter ihnen ist sie eine Legende. Doch noch immer wird sie fast ausschließlich von Kennern und einer kleinen Gruppe von Kreuzfahrern bewundert und erfährt zu wenig Beachtung von der Außenwelt im großen Kreuzfahrtmarkt, der in den letzten Jahren rapide gewachsen ist. Daher folgt nun ein ausführlicher Artikel über das mehrfach ausgezeichnete 5-Sterne-Plus-Kreuzfahrtschiff MS EUROPA.

MS EUROPA Pooldeck

© Hapag-Lloyd Cruises: MS EUROPA Pooldeck

Wie wäre es mit einer Weltumrundung?

Das ist mit der MS EUROPA unbedenklich möglich. Während viele Reedereien feste Runden zB. im Mittelmeer oder der Karibik drehen, bietet die MS EUROPA einen abwechslungsreichen Routenplan. Eine Weltumrundung konnte man in den letzten Jahren mehrfach und auch für 2017 erneut wieder buchen. So kann jeder Passagier mit Recht behaupten: „Ich habe die ganze Welt gesehen!“ Von Hamburg bis Hamburg in 337 Tagen auf Weltumrundung lernt man die exotischen Inselwelten der Südsee kennen oder aufregende Städte wie Schanghai, Singapur und Colombo – abhängig vom aktuellen Routenplan. Ein besonderes Highlight: Die Passage durch den Panama-Kanal. Wer nicht die ganze Weltumrundung schafft, kann sich für eine einzelne Etappe entscheiden und steigt eben früher von Bord. Haben Sie detaillierte Fragen zur Weltumrandung oder einer Teiletappe mit Hapag-Lloyd Cruises? Schreiben Sie uns einen Kommentar oder eine kurze E-Mail über unser Kontaktformular. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung und liefern Ihnen die nötigen Informationen.

MS EUROPA Veranda Suite

© Hapag-Lloyd Cruises: MS EUROPA Veranda Suite

Mit der schönsten Yacht der Welt von Hamburg nach Bilbao

Eine Liebeserklärung an Frankreich stellt wohl die Tour von Hamburg nach Bilbao dar. Zwölf unvergessliche Tage an den Küsten Frankreich entlang. Über die berühmten Flüsse Seine, Gironde und Loire erreicht die MS EUROPA die Klosterinsel Mont-St.-Michel, reizende Städte in der Normandie, die Médoc-Weinstraße in Bordeaux und die wilde Bretagne. Da schlägt sowohl das Abenteurer- wie auch Genießerherz höher.

Klassische Unterhaltung beim Ocean Sun Festival

Ein weiter, bisher unerwähnter Höhepunkt der Reise von Hamburg nach Bilbao ist das Ocean Sun Festival, welches Sie die ganze Zeit an Bord begleiten wird. Mit an Bord sind Größen der klassischen Kammermusik wie die renommierte Violinistin Baiba Skride und die niederländischen Cellistin Harriet Krijgh. Unterstützung erhalten die beiden vom Philharmonischen Streichquartett, das Ihnen das Bordleben mit herausragendem Musikgenuss versüßt. Auch die Pianisten sind natürlich mit an Bord vertreten. Zum Beispiel Igor Levit, den die New York Times als einen der „eindringlichsten, intelligentesten und fein gebildetsten Künstler der neuen Generation“ betitelt. Auch Laura Skride, Prof Semjon Skigin, Daniel Heide und die Sopranpianistin Simone Kermes stellen ihr Talent unter Beweis. Moderiert wird das spektakuläre Event an Bord der MS EUROPA von dem renommierten Musikkritiker Dr. Wilhelm Sinkovicz.

Hamburg nach Bilbao mit Hapag-Lloyd Cruises

© Hapag-Lloyd Cruises: Von Hamburg nach Bilbao mit Hapag-Lloyd Cruises

MS EUROPA in Hamburg

© Hapag-Lloyd Cruises: MS EUROPA in Hamburg

Der erste Eindruck zählt

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bieten schon seit vielen Jahren interessante Touren rund um die Welt an. Doch die MS EUROPA ist ein besonderes Schiff. Sie ist das Flaggschiff der Flotte, die vor allem durch den erstklassigen Service, das luxuriöse Raumangebot und mit höchsten Standards im Hinblick auf Gastronomie und Komfort besticht. Eine Kreuzfahrt mit Stil – so lautet hier das Motto. Ein weiterer Vorteil der MS EUROPA ist ihre Größe oder sollte man eher „geringe Größe“ sagen? So kann sie maximal 400 Gäste beherbergen, was für ein Kreuzfahrtschiff der Extraklasse heutzutage eher wenig ist. Aber so fühlt sich jeder Gast unbedingt ganz einfach exklusiv.

MS EUROPA – Alle Details im Überblick:

  • 36 Außensuiten ohne Veranda (Kat. 1-3), 152 Veranda Suiten (Kat. 4 – 7), 4 SPA Suiten (Kat. 10), 10 Penthouse Deluxe Suiten (Kat. 8) und 2 Penthouse Grand Suiten (Kat. 9)
  • Kulinarische Vielfalt in vier Restaurants: das Europa Restaurant mit einer Sitzung, das Venezia mit italienischer Küche, das Restaurant von Sternekochlegende Dieter Müller
  • legeres Lido Café mit Außenbereich
  • 285 Crewmitglieder
  • maximal 400 Gäste
  • OCEAN SPA und Außenpool
  • Kinder- und Teensclub
  • zum 16. Mal in Folge die Höchstnote 5-Sterne-Plus
  • Entertainment der Extraklasse: internationale Künstler live an Bord

Für Unterhaltung ist gesorgt

Facettenreiche Shows, Varieté und Kabarett sowie musikalische Events von der Klassik bis zu moderner Popmusik begleiten Sie auf Ihrer Reise im Theater der MS EUROPA. Dieses ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt für das begleitende Entertainment-Angebot an Bord. Modernste Bühnentechnik mit atemberaubender und stimmungsvoller LED-Wand sorgen dafür, dass die Shows so lebendig und mitreißend wie nur irgend möglich präsentiert werden.

Eine passende Alternative hierzu ist die Sansi-Bar, das an Land nicht nur eines der berühmtesten Strandlokale Deutschlands ist, sondern sich ganz exklusiv auch an Bord der MS EUROPA und ihrer Schwester der MS EUROPA 2 eingefunden hat. Hier sorgen stimmungsvolle Beats in legerem Ambiente für fantastische Abende mit bunten Cocktails und Longdrinks. Ganztägig werden leckere Snacks angeboten, um den Aufenthalt zu versüßen.

Die Sansibar auf Deck 8

© Hapag-Lloyd Cruises: Die Sansibar auf Deck 8

Stars an Bord

Doch jedes Theater, jede Bar und jeder Jazzclub wird erst durch den Besuch von talentierten Künstlerinnen und Künstlern belebt. Aus genau diesem Grund werden in regelmäßigen Abständen renommierte Gäste eingeladen, an Bord zu kommen und die Reisen unterhaltsam zu begleiten. Im Jahr 2017 werden folgende Gäste an Bord sein:

  • Bernd Stelter, Kabarettist: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017 sowie auf der Reise von Hamburg nach Hamburg vom 25.08. bis 27.08.2017
  • Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017
  • David & Götz, Showpianisten: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017
  • Lauma Skride und Pauline Sachse, Klavier und Viola: auf der Reise von Kiel nach Hamburg vom 13.09. bis 27.09.2017
  • Barbara Wussow, Schauspielerin: auf der Reise von Bilbao nach Nizza vom 25.10. bis 07.11.2017
  • Andy Borg, Sänger: auf der Reise von Teneriffa nach Colon, 20.11. bis 05.12.2017

Unser Tipp:

Von Hamburg nach Bilbao
MS EUROPA

12 Tage
13.10. bis 25.10.2017
Außensuite (Kat. 1)
Inklusive Abreisepaket (Doppelbelegung)
ab 5.480 € pro Person
Fragen Sie nach dem Genießerpaket für Getränke im Wert von € 200,- pro Person!

Für Kreuzfahrtexperten ist die MS EUROPA von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten längst ein Begriff. Nicht nur das. Für die treuen Fans unter ihnen ist sie eine Legende. Doch noch immer wird sie fast ausschließlich von Kennern und einer kleinen Gruppe von Kreuzfahrern bewundert und erfährt zu wenig Beachtung von der Außenwelt im großen Kreuzfahrtmarkt, der in den letzten Jahren rapide gewachsen ist. Daher folgt nun ein ausführlicher Artikel über das mehrfach ausgezeichnete 5-Sterne-Plus-Kreuzfahrtschiff MS EUROPA.

MS EUROPA Pooldeck

Wie wäre es mit einer Weltumrundung?

Das ist mit der MS EUROPA unbedenklich möglich. Während viele Reedereien feste Runden zB. im Mittelmeer oder der Karibik drehen, bietet die MS EUROPA einen abwechslungsreichen Routenplan. Eine Weltumrundung konnte man in den letzten Jahren mehrfach und auch für 2017 erneut wieder buchen. So kann jeder Passagier mit Recht behaupten: „Ich habe die ganze Welt gesehen!“ Von Hamburg bis Hamburg in 337 Tagen auf Weltumrundung lernt man die exotischen Inselwelten der Südsee kennen oder aufregende Städte wie Schanghai, Singapur und Colombo – abhängig vom aktuellen Routenplan. Ein besonderes Highlight: Die Passage durch den Panama-Kanal. Wer nicht die ganze Weltumrundung schafft, kann sich für eine einzelne Etappe entscheiden und steigt eben früher von Bord. Haben Sie detaillierte Fragen zur Weltumrandung oder einer Teiletappe mit Hapag-Lloyd Cruises? Schreiben Sie uns einen Kommentar oder eine kurze E-Mail über unser Kontaktformular. Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung und liefern Ihnen die nötigen Informationen.

MS EUROPA Veranda Suite

Mit der schönsten Yacht der Welt von Hamburg nach Bilbao

Eine Liebeserklärung an Frankreich stellt wohl die Tour von Hamburg nach Bilbao dar. Zwölf unvergessliche Tage an den Küsten Frankreich entlang. Über die berühmten Flüsse Seine, Gironde und Loire erreicht die MS EUROPA die Klosterinsel Mont-St.-Michel, reizende Städte in der Normandie, die Médoc-Weinstraße in Bordeaux und die wilde Bretagne. Da schlägt sowohl das Abenteurer- wie auch Genießerherz höher.

Klassische Unterhaltung beim Ocean Sun Festival

Ein weiter, bisher unerwähnter Höhepunkt der Reise von Hamburg nach Bilbao ist das Ocean Sun Festival, welches Sie die ganze Zeit an Bord begleiten wird. Mit an Bord sind Größen der klassischen Kammermusik wie die renommierte Violinistin Baiba Skride und die niederländischen Cellistin Harriet Krijgh. Unterstützung erhalten die beiden vom Philharmonischen Streichquartett, das Ihnen das Bordleben mit herausragendem Musikgenuss versüßt. Auch die Pianisten sind natürlich mit an Bord vertreten. Zum Beispiel Igor Levit, den die New York Times als einen der „eindringlichsten, intelligentesten und fein gebildetsten Künstler der neuen Generation“ betitelt. Auch Laura Skride, Prof Semjon Skigin, Daniel Heide und die Sopranpianistin Simone Kermes stellen ihr Talent unter Beweis. Moderiert wird das spektakuläre Event an Bord der MS EUROPA von dem renommierten Musikkritiker Dr. Wilhelm Sinkovicz.

Hamburg nach Bilbao mit Hapag-Lloyd Cruises
MS EUROPA in Hamburg

Der erste Eindruck zählt

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bieten schon seit vielen Jahren interessante Touren rund um die Welt an. Doch die MS EUROPA ist ein besonderes Schiff. Sie ist das Flaggschiff der Flotte, die vor allem durch den erstklassigen Service, das luxuriöse Raumangebot und mit höchsten Standards im Hinblick auf Gastronomie und Komfort besticht. Eine Kreuzfahrt mit Stil – so lautet hier das Motto. Ein weiterer Vorteil der MS EUROPA ist ihre Größe oder sollte man eher „geringe Größe“ sagen? So kann sie maximal 400 Gäste beherbergen, was für ein Kreuzfahrtschiff der Extraklasse heutzutage eher wenig ist. Aber so fühlt sich jeder Gast unbedingt ganz einfach exklusiv.

MS EUROPA – Alle Details im Überblick:

  • 36 Außensuiten ohne Veranda (Kat. 1-3), 152 Veranda Suiten (Kat. 4 – 7), 4 SPA Suiten (Kat. 10), 10 Penthouse Deluxe Suiten (Kat. 8) und 2 Penthouse Grand Suiten (Kat. 9)
  • Kulinarische Vielfalt in vier Restaurants: das Europa Restaurant mit einer Sitzung, das Venezia mit italienischer Küche, das Restaurant von Sternekochlegende Dieter Müller
  • legeres Lido Café mit Außenbereich
  • 285 Crewmitglieder
  • maximal 400 Gäste
  • OCEAN SPA und Außenpool
  • Kinder- und Teensclub
  • zum 16. Mal in Folge die Höchstnote 5-Sterne-Plus
  • Entertainment der Extraklasse: internationale Künstler live an Bord

Für Unterhaltung ist gesorgt

Facettenreiche Shows, Varieté und Kabarett sowie musikalische Events von der Klassik bis zu moderner Popmusik begleiten Sie auf Ihrer Reise im Theater der MS EUROPA. Dieses ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt für das begleitende Entertainment-Angebot an Bord. Modernste Bühnentechnik mit atemberaubender und stimmungsvoller LED-Wand sorgen dafür, dass die Shows so lebendig und mitreißend wie nur irgend möglich präsentiert werden.

Eine passende Alternative hierzu ist die Sansi-Bar, das an Land nicht nur eines der berühmtesten Strandlokale Deutschlands ist, sondern sich ganz exklusiv auch an Bord der MS EUROPA und ihrer Schwester der MS EUROPA 2 eingefunden hat. Hier sorgen stimmungsvolle Beats in legerem Ambiente für fantastische Abende mit bunten Cocktails und Longdrinks. Ganztägig werden leckere Snacks angeboten, um den Aufenthalt zu versüßen.

Die Sansibar auf Deck 8

Stars an Bord

Doch jedes Theater, jede Bar und jeder Jazzclub wird erst durch den Besuch von talentierten Künstlerinnen und Künstlern belebt. Aus genau diesem Grund werden in regelmäßigen Abständen renommierte Gäste eingeladen, an Bord zu kommen und die Reisen unterhaltsam zu begleiten. Im Jahr 2017 werden folgende Gäste an Bord sein:

  • Bernd Stelter, Kabarettist: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017 sowie auf der Reise von Hamburg nach Hamburg vom 25.08. bis 27.08.2017
  • Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017
  • David & Götz, Showpianisten: auf der Reise von Travemünde nach Hamburg vom 12.08. bis 25.08.2017
  • Lauma Skride und Pauline Sachse, Klavier und Viola: auf der Reise von Kiel nach Hamburg vom 13.09. bis 27.09.2017
  • Barbara Wussow, Schauspielerin: auf der Reise von Bilbao nach Nizza vom 25.10. bis 07.11.2017
  • Andy Borg, Sänger: auf der Reise von Teneriffa nach Colon, 20.11. bis 05.12.2017

Unser Tipp:

Von Hamburg nach Bilbao
MS EUROPA

12 Tage
13.10. bis 25.10.2017
Außensuite (Kat. 1)
Inklusive Abreisepaket (Doppelbelegung)
ab 5.480 € pro Person
Fragen Sie nach dem Genießerpaket für Getränke im Wert von € 200,- pro Person!

11 Likes